Stolze Familienmitglieder und Freunde, griffbereite Kameras sowie 11 frischgebackene Absolventinnen und Absolventen – Bei der Sponsionsfeier am 06. September 2017 war die Privatuniversität Schloss Seeburg bis auf den letzten Platz besetzt. Mit der Übergabe des Diploms sind die ehemaligen Studierenden nun dazu berechtigt, offiziell einen akademischen Titel zu tragen.

Die Feierlichkeiten wurden durch Grußworte von Oberpedell Sandra Puchner, MSc und Univ. Prof. Dr. Thomas M. Schneidhofer eröffnet. Anschließend gab es von den jeweiligen Studiengangsleiter kurze Worte an die frischgebackenen AbsolventInnen. Neben einer Diplomurkunde wurden jedem neuen Alumnus bzw. jeder neuen Alumna auch die Chroniken von Seekirchen als Geschenk der Stadt mit auf den Weg gegeben.

Alumni Organisation der Privatuniversität Schloss Seeburg

In ihrer zehnjährigen Geschichte zählt die Privatuniversität Schloss Seeburg mittlerweile 326 Absolventinnen und Absolventen. Um weiterhin in Verbindung zu bleiben und neue Kontakte zu knüpfen, gibt es eine hauseigene Alumni Organisation. „Wir möchten ein Netzwerk schaffen und den Erfahrungsaustausch zwischen unserer Privatuniversität und der Praxis forcieren“, so die Ansprechpartnerin Eva-Maria Leitner, LLM.oec, „auch alle neuen Absolventinnen und Absolventen sind dazu eingeladen, eine kostenlose Mitgliedschaft zu beantragen.“

Neue Absolventinnen und Absolventen
Das gesamte Team der Privatuniversität Schloss Seeburg gratuliert ihren 11 neuen Alumni recht herzlich zum erfolgreichen Abschluss und wünscht ihnen viel Erfolg für ihren weiteren Werdegang:

  • Bachelor Betriebswirtschaftslehre: Buchgeher Christina, Rainer Hanna, Schernthaner Nadine, Schulz Verena, Stütz Marina
  • Bachelor Sport- und Eventmanagement: Juracek Raoul, Ruttensteiner Daniel
  • Master BWL mit Schwerpunkt Sport- und Eventmanagement: Berger Pamina, Moser Katherina
  • Master Betriebswirtschaftslehre: Wallner Peter, Eder Magdalena