Gemeinsam mit einem wachsenden Netzwerk an Kooperationspartnern, u.a. der HAK Neumarkt, dem Regionalverband Salzburger Seenland und regionalen Unternehmen, entwickelt die Privatuniversität Schloss Seeburg derzeit ein Ride-Sharing Netzwerk für das Salzburger Seenland zur Förderung von Fahrgemeinschaften. Ziel ist es die Mobilität der Bevölkerung des Salzburger Seenlands auf nachhaltige und innovative Weise zu steigern.

Nähere Infos dazu findest du hier.