Earth Day 2022 unter dem Motto #InvestInOurPlanet

Heute ist internationaler Tag der Erde – aka. Earth Day! Was als spontane Studierendenbewegung in den USA im Jahre 1970 startete, ist heute ein international anerkannter, jährlich stattfindender Tag, an dem viele Menschen ihre Unterstützung für unseren Planeten veranschaulichen. Es ist ein Tag, an dem an Nachhaltigkeit erinnert und zum Überdenken des Konsumverhaltens angeregt werden soll. Dieses Jahr findet der Earth Day unter dem Motto #InvestInOurPlanet statt.

Über Nachhaltigkeit wird an der Privatuniversität Schloss Seeburg intensiv geforscht – und selbstverständlich wird sie auch gelebt. Neben Car-Sharing Projekten, Dienstreisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Bestreiten des Arbeitsweges mit dem Fahrrad ist es der Privatuniversität Schloss Seeburg durch ihre wissenschaftlichen Arbeiten im Bereich der Nachhaltigkeit möglich, aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung in Lehrveranstaltungen zu integrieren sowie direkt in die Praxis zu transferieren. Univ.-Prof. Dr. Florian Kutzner, Professor und Studiengangsleiter für Wirtschaftspsychologie an der Privatuniversität Schloss Seeburg, plädiert für einen gemeinschaftlichen Einsatz: „Die Zeit der einsamen Vorreiter ist vorbei. Nun ist die Zeit gemeinsam in die Zukunft unserer Erde zu investieren – Geld, Können, Zeit und Herzblut – jede und jeder was er kann, für ein gemeinsames Ziel.“.

Nachhaltigkeit sollte nicht nur an einem Tag im Jahr gelebt werden. Trotzdem ist der Earth Day eine Art Reminder und bietet einen schönen Anlass, etwas Gutes zu tun. Sie sind inspiriert und möchten auch Ihren Beitrag leisten? Hier können Sie sich über vielfältige Möglichkeiten informieren, die Schritt für Schritt den Grundstein für eine bessere Zukunft legen.

Sie möchten sich aktiv für Themen der Nachhaltigkeit einsetzen, wissen aber noch nicht genau, wie Sie Ihren Teil beitragen können? Bei der langen Nacht der Forschung an der Privatuniversität Schloss Seeburg am 20. Mai 2022 wird Univ.-Prof. Dr. Florian Kutzner spielerische Einblicke in das Thema unter dem Motto „Wie schaffen wir gemeinsam die Energiewende?“ geben. Genauere Infos finden Sie hier.