Master BWL mit Schwerpunkt Digital Business studieren 2018-07-02T09:54:03+00:00

Master BWL mit Schwerpunkt
Digital Business studieren

Der berufsbegleitende Master-Studiengang BWL mit Schwerpunkt Digital Business vermittelt auf wissenschaftlicher Basis und mit aktuellem Praxisbezug vertiefte Fachkenntnisse in der Betriebswirtschaftslehre sowie Unternehmens- und Mitarbeiterführung mit besonderem Bezug zum Digital Business. Digital Business umfasst dabei sowohl neue Geschäftsmodelle auf der Basis von innovativen, digitalen Technologien, als auch die Transformation von etablierten Unternehmen angesichts der Chancen und Herausforderungen, die die Digitalisierung für Wirtschaft und Gesellschaft darstellen.

Unser einzigartiges semi-virtuelles Studienkonzept ermöglicht zudem ein flexibles und zeit- & ortsunabhängiges Studieren nach Ihren persönlichen Bedürfnissen.

5 gute Gründe für ein Studium an der Privatuniversität Schloss Seeburg

Alle Abschlüsse der Privatuniversität Schloss Seeburg sind durch die Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria (AQ) akkreditiert und international anerkannt.
Außerdem sind die Abschlüsse der Privatuniversität Schloss Seeburg mit denen von öffentlichen Universitäten gleichgestellt. So haben auch alle Studierenden von Privatuniversitäten das gleiche Anrecht auf Stipendien wie jene von öffentlichen Universitäten.
Dank des einzigartigen semi-virtuellen Studienkonzepts der Privatuniversität Schloss Seeburg können Sie Ihre Lernzeit orts- und zeitunabhängig einteilen:

  • Studieren Sie in Seekirchen am Wallersee in einem Salzburger Schloss aus dem 15. Jahrhundert: Drei Wochen pro Semester kommen Sie in den Genuss, mitten im Salzburger Seenland an der Privatuniversität Schloss Seeburg zu studieren. Persönliche und individuelle Betreuung haben dabei absoluten Vorrang.
  • Erleben Sie unseren Campus Wien mitten im aufstrebenden Innovationsviertel Seestadt: Wenn Sie sich für unseren Campus Wien entscheiden, erleben Sie hautnah fünfmal pro Semester für zwei aufeinanderfolgende Tage das Campus-Leben. Und noch dazu in Wien – der lebenswertesten Stadt der Welt!

Durch den modularen Aufbau mit fixem Studienverlaufsplan kann das Studium so oder so auch in der Regelstudienzeit von 4 Semestern abgeschlossen werden. Zudem ist auch Studieren und Berufserfahrung sammeln gleichzeitig bei uns möglich! Wenden Sie das an der Hochschule erworbene theoretisch fundierte Wissen direkt in der beruflichen Praxis an und knüpfen Sie wertvolle Kontakte.

In unseren Lehrveranstaltungen treffen Sie in Form von unseren ausgezeichneten DozentInnen alles, was einen Rang und Namen hat. Dabei wird in den Lehrveranstaltungen sowohl auf eine theoretisch fundierte Ausbildung als auch auf den Praxisbezug Wert gelegt.
Während des gesamten Studiums werden unsere Studierenden individuell gecoacht, um ihren Studienerfolg zu erhöhen. Dabei ist auch eine maßgeschneiderte Anpassung des Studienplans auf Ihre Bedürfnisse möglich.
Wir haben das Beste vom Alten und Neuen: Studieren Sie in Seekirchen am Wallersee in einem Salzburger Schloss aus dem 15. Jahrhundert oder erleben Sie den innovativen Campus Wien, welcher im größten Entwicklungsgebiet Wiens liegt!

Alumni Stimmen

„Mein Studium an der Privatuniversität Schloss Seeburg war eine erstklassige Basis für eine Karriere im Sportbusiness. Das semi-virtuelle Konzept ermöglichte mir Beruf und Studium optimal miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus sammelte ich in den Kursen und Projekten wertvolle Praxiserfahrung.“
Christoph_OberlehnerChristoph Oberlehner, M.Sc., Absolvent Master BWL
„Das semi-virtuelle Studienkonzept ist ein optimales Angebot für Berufstätige, die ihre bisher gesammelten Erfahrungen aus der Praxis mit fundierten Fachkenntnissen und wissenschaftlichen Theorien bereichern möchten. Die Verbindung zwischen Theorie und Praxis ist meiner Meinung nach unabdingbar das Gelernte tatsächlich anwenden zu können.“
Sandra Handke, M.Sc, Absolventin Master BWL

Master BWL mit Schwerpunkt Digital Business – kurz zusammengefasst

Wer die Inhalte aus dem Bachelor vertiefen möchte, Freude am wissenschaftlichen Arbeiten hat oder eine höhere Führungsposition in Unternehmen anstrebt, sollte ein Masterstudium in Betracht ziehen. Ein weiterer Anreiz sind zudem die durchschnittlich höheren Einstiegsgehälter als die eines Bachelor-Alumni.

Für eine wissenschaftliche Karriere ist ein Master-Abschluss ein absolutes Muss.

Politik und Wirtschaft sind sich einig, dass die „Digitalisierung“ das gesellschaftliche und wirtschaftliche Miteinander von Grunde auf verändert. Das BWL-Masterstudium mit Schwerpunkt auf Digital Business ermöglicht es Ihnen, diese Veränderungsprozesse nicht nur wahrzunehmen und zu verstehen; vielmehr versetzt es Sie in die Lage, derartige Veränderungsprozesse proaktiv zu gestalten.

Ziel des Master-Studiengangs Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Digital Business ist es, vertiefte betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse und spezifische Fähigkeiten im Digital Business Management (digitale Geschäftsmodelle und digitale Transformation klassischer Unternehmen) – zu erlangen, um in der betrieblichen Praxis komplexe Problemstellungen selbstständig zu analysieren, innovative und digitale Lösungskonzepte zu entwickeln und diese anschließend erfolgreich umzusetzen.

Die AbsolventInnen sind in der Lage, Führungsaufgaben in digitalen Unternehmen und in klassischen Unternehmen, die die Chancen der Digitalisierung für sich nutzen wollen, lösungsorientiert und auf wissenschaftlicher Grundlage zu bearbeiten. Darüber hinaus sind sie zur Übernahme von Führungsverantwortung vorbereitet, die sowohl betriebswirtschaftliches Know-how, als auch ein breites Spektrum sozialer Kompetenzen erfordern.

Genaue Informationen zu den Studieninhalten finden Sie Curriculum.

Die Studierenden gewinnen neben einer vertieften Kenntnis der allgemeinen betriebswirtschaftlichen Fächer umfassendes Wissen im Spezialbereich:

  • Schwerpunkt B: Branchenstudien – Digital Business
    • Aktuelle Herausforderungen ausgewählter Branchen
      (z.B. Digitale Transformation, Digitale Reife, digitale Kundenbedürfnisse, Cloud Computing, Blockchain)
    • Branchenspezifische Aspekte des Managements
      (z.B. Digital Leadership, digitale Kompetenzen, Startups als Treiber der Digitalisierung, Reaktionsmuster etablierter Unternehmen, Chancen für klassische Unternehmen)
    • Sector Specific Studies
      (z.B. Industrie 4.0, Arbeit 4.0, Big Data, Internet of Things, Maschine-to-Maschine-Communication)
    • Forschungsseminar
Der Master-Studiengang bereitet auf Führungsaufgaben in allen betriebswirtschaftlich orientierten Bereichen von verschiedenen Organisationen vor. Die erlangten Qualifikationen sind sowohl bei der Gründung von digitalen Unternehmen als auch für die Führung und Beratung von klassischen Unternehmen, die die digitalen Möglichkeiten für sich nutzen möchten, wertvoll, insbesondere in Tätigkeitsfeldern wie:

• Strategisches Management
• Business Development
• Marketing
• Personal
• Daten- und Prozessmanagement
• Data Science
• IT-Sicherheit

Neben den vermittelten Inhalten aus den Lehrveranstaltungen bietet ein Auslandsaufenthalt für Studierende die einmalige Möglichkeit, ihre Fremdsprachen-Kenntnisse zu verbessern, neue Länder und Kulturen kennenzulernen sowie internationale Kontakte zu knüpfen. Zudem wirkt sich Auslandserfahrung von HochschulabsolventInnen nicht nur positiv auf die Chancen am Arbeitsmarkt aus, sondern wird vielfach sogar ausdrücklich gefordert.

Im Zuge eines Studiums an der Privatuniversität Schloss Seeburg ist ein Auslandssemester sowie -praktikum möglich. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an das International Office.

Als Privatuniversität qualifizieren wir Sie für eine akademische Laufbahn: Weiterführend können Sie im Anschluss an dieses Masterstudium ein Promotionsstudium starten.

Studierende stellen sich vor

Fact Box

Abschluss:Master of Science (M.Sc.)
Studienkonzept:Semi-virtuell
Studiendauer:4 Semester
ECTS:120 ECTS
Studieninhalt:Curriculum
Studiengebühren:540 EUR/Monat (steuerlich absetzbar)
Studienort:Campus Wien (Seestadt) oder Schloss Seeburg (Seekirchen am Wallersee)

Wie kann ich mich bewerben?

  • Als Zulassungsvoraussetzungen für ein Masterstudium müssen die allgemeine Universitätsreife (Matura) oder ein vergleichbarer Bildungsabschluss (§64 Universitätsgesetz 2002) sowie ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss mit 180 ECTS Punkte erbracht werden.
  • In Analogie zu § 63 Abs. 1 Z 3 des Universitätsgesetzes 2002 setzt die Zulassung zu einem Studium an der Privatuniversität Schloss Seeburg die Kenntnis der deutschen Sprache voraus. Gefordert ist hier mindestens ein C1 oder C2 Level nach dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen.

Weitere Informationen: Bereits in einem Studium in studienähnlichen Fächern erworbene ECTS-Punkte oder Scheine können anerkannt werden. BewerberInnen ohne ausreichende betriebswirtschaftliche Kenntnisse müssen zusätzliche Vorkurse absolvieren.

Das Masterstudium eröffnet prinzipiell einen Zugang zum Promotionsstudium.

  1. Seien Sie neugierig!
    Wir empfehlen Ihnen, zunächst einfach das Informationsmaterial anzufordern, es sich durchzulesen und sich ein Bild von der Privatuniversität Schloss Seeburg zu machen.
  2. Ihnen gefällt, was Sie sehen?
    Dann vereinbaren Sie einfach per Mail (studienberatung@uni-seeburg) oder telefonisch unter +43 6212 2626 0 ein unverbindliches Beratungsgespräch mit unseren Studienberaterinnen auf Schloss Seeburg. Alternativ ist ein Bewerbungsgespräch auch via Skype oder telefonisch möglich.
  3. Besuchen Sie uns auf Schloss Seeburg oder am Campus Wien!
    Unsere Studienberaterinnen nehmen sich nach Absprache gerne Zeit für Sie und beraten Sie individuell zu unserem Studienprogramm. Das Beratungsgespräch ist ein verpflichtender Teil unseres Bewerbungsprozesses.
  4. Sie wollen auf der Uni Seeburg studieren?
    Dann melden Sie sich online bis 31.07. (Nachmeldefrist bis 30.09.) an! Auf der Anmeldeseite wird genauesten in der Bewerbungs-Checkliste beschrieben, welche Dokumente für die Anmeldung benötigt werden und wie die nächsten Schritte aussehen.
Bis 31. Juli (Nachmeldefrist bis 30. September).

Jetzt kostenlos Infomaterial anfordern

Anrede
Vorname*
Nachname*
E-Mail*

Studienort*


Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich mit den Datenschutzhinweisen einverstanden

Staatliche Anerkennung und Akkreditierung:

Der Master Studiengang BWL mit Schwerpunkt Branchenstudien an der Privatuniversität Schloss Seeburg ist durch die Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung (AQ Austria) akkreditiert und staatlich anerkannt.

Studieren, wo es am schönsten ist

Die Räumlichkeiten der Hochschule befinden sich im Schloss Seeburg, eines der Wahrzeichen der Region. Das Schloss wurde für die Bedürfnisse unserer Studierenden umgestaltet und bietet eine modern eingerichtete Hochschule in einem traumhaften Umfeld.

  • Luftbild Uni Seeburg
  • Technologiezentrum Seestadt
„Das Masterstudium der Betriebswirtschaftslehre mit Fokus auf Digital Business qualifiziert Sie für eine Führungsrolle bei der digitalen Transformation der Wirtschaft.“
Univ.-Prof. Dr. Christoph Stöckmann, Statement unseres Digital Business Experten

Schloss Seeburg

Die Räumlichkeiten der Hochschule befinden sich im Schloss Seeburg, eines der Wahrzeichen der Region. Das Schloss wurde für die Bedürfnisse unserer Studierenden umgestaltet und bietet eine modern eingerichtete Hochschule in einem traumhaften Umfeld.

Vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen und kostenlosen Beratungstermin!

Campus Wien

Der Campus Seestadt der Privatuniversität Schloss Seeburg liegt im 22. Bezirk in Seestadt, dem größten Entwicklungsgebiet Wiens mit einer neuen Anbindung an die U2. Lassen sich sich vom aufstrebenden Stadtteil inspirieren und erleben hautnah seine Innovationskultur!

Vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen und kostenlosen Beratungstermin auf unserem Campus Wien im 22. Bezirk!

Staatliche Anerkennung und Akkreditierung:

Der Master Studiengang BWL mit Schwerpunkt Branchenstudien an der Privatuniversität Schloss Seeburg ist durch die Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung (AQ Austria) akkreditiert und staatlich anerkannt.

Studieren, wo es am schönsten ist

Die Räumlichkeiten der Hochschule befinden sich im Schloss Seeburg, eines der Wahrzeichen der Region. Das Schloss wurde für die Bedürfnisse unserer Studierenden umgestaltet und bietet eine modern eingerichtete Hochschule in einem traumhaften Umfeld.

Luftbild Uni Seeburg

Schloss Seeburg

Die Räumlichkeiten der Hochschule befinden sich im Schloss Seeburg, eines der Wahrzeichen der Region. Das Schloss wurde für die Bedürfnisse unserer Studierenden umgestaltet und bietet eine modern eingerichtete Hochschule in einem traumhaften Umfeld.

Vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen und kostenlosen Beratungstermin!

Technologiezentrum Seestadt

Campus Wien

Der Campus Seestadt der Privatuniversität Schloss Seeburg liegt im 22. Bezirk in Seestadt, dem größten Entwicklungsgebiet Wiens mit einer neuen Anbindung an die U2. Lassen sich sich vom aufstrebenden Stadtteil inspirieren und erleben hautnah seine Innovationskultur!

Vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen und kostenlosen Beratungstermin auf unserem Campus Wien im 22. Bezirk!

„Das Masterstudium der Betriebswirtschaftslehre mit Fokus auf Digital Business qualifiziert Sie für eine Führungsrolle bei der digitalen Transformation der Wirtschaft.“
Univ.-Prof. Dr. Christoph Stöckmann, Statement unseres Digital Business Experten

Noch Fragen?


Dann werfen Sie doch einen Blick auf unsere FAQ-Seite.
Ansonsten steht Ihnen gerne auch unsere Studienberatung zur Verfügung:

Schloss Seeburg

Campus Wien