Weiterbildung Immobilienmakler 2018-05-18T12:28:18+00:00
Universitätslehrgang Akademischer Immobilienmanager und Akademischer Immobilienmakler

Akademische Immobilienmaklerin / Akademischer Immobilienmakler
Weiterbildungslehrgang der Privatuniversität Schloss Seeburg

Sie haben Interesse an der Immobilienbranche oder sind bereits beruflich dort tätig? Sie würden sich gerne neben Ihrem Beruf weiterbilden, aber haben nicht die Zeit, ein Vollzeitstudium zu besuchen? Sie wollen in einem kompakten Lehrgang wichtige Fähigkeiten und Expertenkenntnisse erlernen, die im täglichen Immobiliengeschäft wichtig sind?

Dann bietet Ihnen unsere hochwertige Weiterbildung die perfekte Lösung! In unserem Lehrgang erlangen Sie viele neue Fähigkeiten und immobilienbezogenes Fachwissen, das Sie benötigen, um erfolgreich Immobilien zu vermarkten und zu vermitteln. Buchen Sie noch heute unseren Lehrgang und werden Sie ein echter Profi der Immobilienwirtschaft!

Kurzprofil des Lehrgangs

Studienstart:Jederzeit
Studiendauer:Mindeststudiendauer 2 Semester (á 6 Monate), berufsbegleitend
Semesterdauer:6 Monate
Workload:9 Kurse + Projektarbeit + mündliche Abschlussprüfung, 60 ECTS
Studienmodus:Zeit- und ortsunabhängig, online betreutes Studium rund um die Uhr
Studienunterstützung:e-Campus mit Lernskripten, Powerpoint-Folien, Hörbüchern, Videovorlesungen, Foren, Quizzes, Fallstudien, Helpdesk
Kosten:EUR 5.000 Einmalzahlung
Mündliche Abschlussprüfung:An der Universität vor einer Prüfungskommission
Universitätsdiplom:Akademische Immobilienmaklerin / Akademischer Immobilienmakler
Studienanbieter:Privatuniversität Schloss Seeburg

Karriere mit Universitätsabschluss – Ihre Vorteile des Lehrgangs

Die moderne Weiterbildung gibt Ihnen jetzt die Gelegenheit, Ihren Weiterbildungswunsch in die Realität umzusetzen und von unseren Vorteilen zu profitieren!

  • Berufsbegleitend studieren: Wenden Sie das erlernte Fachwissen unmittelbar im Berufsleben an und studieren Sie bequem neben dem Job
  • Effizientes Online-Studium: Profitieren Sie von multimedialen Lerninhalten und dem virtuellen Klassenzimmer auf unserer E-Learning-Plattform
  • Universitärer Abschluss: Holen Sie sich ein Zertifikat auf Universitätsniveau und stellen Sie die Weichen für eine erfolgreiche Karriere im Immobilienmanagement
  • Attraktive Upgrade-Möglichkeit: Lassen Sie sich den Universitätslehrgang auf den prestigeträchtigen MBA General Management anrechnen und ergänzen Sie Ihr erworbenes Fachwissen um Managementfähigkeiten

Was macht eine Immobilienmaklerin / ein Immobilienmakler?

Die Tätigkeiten sind vielfältig und erfordern verantwortungsbewusstes und professionelles Handeln. Dazu zählen z.B. die Vermittlung des Kaufes, Verkaufes und Tausches von unbebauten Grundstücken, Wohnungen, Geschäftsräumen, Fertigteilhäusern und Unternehmen.

Die Immobilienmaklerin bzw. der Immobilienmakler agiert als wichtiges Bindeglied zwischen Verkäufer und Käufer sowie zwischen Mieter und Vermieter und zeichnet sich durch kompetente Beratung aus.

Diese Beratungskompetenz umfasst z.B. die Bearbeitung und Beantwortung unterschiedlichster wohnrechtlicher Frage, die Anwendung geeigneter Bewertungsmethoden sowie die Ausarbeitung von Finanzierungskonzepten.

Während der beruflichen Laufbahn kann sich ein Immobilienmakler auf verschiedenste spannende Fachbereiche spezialisieren und ständig weiterentwickeln. Die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen, die auch in den Standesregeln festgelegt ist, sollte als selbstverständlich betrachtet werden.

Nach unserer Ausbildung und entsprechender Berufspraxis können Sie durch Ihr fachliches Know-How erfolgreich Immobilien vermarkten und vermitteln.

Zielgruppe

Unser Universitätslehrgang bietet Ihnen eine sehr gute Möglichkeit für eine besonders attraktive berufliche Weiterbildung. Diese Zielgruppen eignen sich besonders für unseren Lehrgang:

  • Unternehmensgründer, die Ihr eigenes Maklerbüro eröffnen und führen wollen
  • Immobilienmakler, die in eine Führungsposition aufsteigen und Verantwortungsbereiche übernehmen wollen
  • Investoren oder Immobilienbesitzer, die ihren Immobilienbestand erweitern wollen
  • Personen, die Expertenkenntnisse im Bereich Immobilienwirtschaft erhalten wollen, um Grundstücke, Gewerbeflächen, Wohnungen und Häuser vermarkten zu können
  • Führungskräfte von Immobilienunternehmen und Immobiliengesellschaften, die nach einer hochwertigen Weiterbildung suchen

Wie funktioniert das Onlinestudium?

Für die Weiterbildung erhalten Sie einen Zugang zu unserer bewährten E-Learning-Plattform, die auch im Rahmen unserer Studiengänge eingesetzt wird. Dort warten auf Sie multimedial gestaltete Lernmaterialen wie z.B. Skripten, Slides, Audio-Tutorials. Ergänzend dazu stehen Ihnen bei fachlichen Fragen unsere Online-Dozenten zur Verfügung.  Das Lernkonzept eignet sich somit ideal, um eine Weiterbildung bequem neben dem Beruf zeit- und ortsunabhängig zu absolvieren und einen hochwertigen Uni-Abschluss zu erlangen!

Studienplan zur Weiterbildung zum Immobilienmakler

Kurse + Projektarbeit + mündliche Abschlussprüfung

  • Grundzüge der Ökonomie (6 ECTS)
  • Rechtliche Grundlagen (6 ECTS)
  • Marketing und Kommunikation (6 ECTS)
  • Immobilienmanagement (6 ECTS)
  • Immobilienmakler (6 ECTS)
  • Immobilienbewertung (6 ECTS)
  • Immobilienfinanzierung (6 ECTS)
  • Immobilienprojektentwicklung (6 ECTS)
  • Online Marketing & Digital Strategy (6 ECTS)
  • Projektarbeit (6 ECTS)

Berufsfelder und Branchen für Immobilienmakler

Das Immobilienmarketing ist ein sehr vielseitiges und spannendes Berufsfeld. Sie können sich in den verschiedensten Bereichen der Immobilienwirtschaft spezialisieren und später ein Experte und Fachmann in Ihrem ganz eigenen Themengebiet werden. Dies sind typische Berufsfelder, Arbeitgeber und Branchen, in denen Immobilienmakler tätig sind:

  • Maklerbüros
  • Immobiliengesellschaften
  • Wirtschaftsunternehmen
  • Sparkassen und Banken
  • Wohnungsbaugesellschaften
  • Genossenschaften
  • Facility-Management
  • Immobilienverwalter
  • Versicherungen
  • Öffentlicher Dienst

Tätigkeitsfelder

Nach Ihrem Abschluss erwartet Sie ein spannendes und innovatives Berufsfeld mit jeder Menge interessanter Aufgaben. Als Immobilienmakler können Sie in den unterschiedlichsten Bereichen des Immobilienmarketings tätig sein. Mit unserem Lehrgang besitzen Sie zudem eine hochwertige Qualifikation, mit der sie schnell in eine Führungsposition aufsteigen können. Typische Aufgaben eines Immobilienmaklers sind:

  • Immobilienbewertung (Vergleichsverfahren, Sachwertverfahren, Ertragsverfahren)
  • Organisation von Immobilienunterlagen
  • Vertragsrechtliche Beratung
  • Erstellung von Fotos und Filmen zu den Objekten
  • Zielgruppenanalyse
  • Marketing
  • Evaluation von Verkaufsaktivitäten
  • Bewertung von Interessenten
  • Organisation und Durchführung von Besichtigungen
  • Verkaufs- und Vertragsverhandlungen führen
  • Bonitätsprüfung
  • Vermarktung und Vermittlung von Immobilien

Aufnahmevoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung in den Lehrgang Akademischer Immobilienmakler ist das Vorliegen von EINER der folgenden Eignungen:

  1. Mit einem Studienabschluss (Master, Bachelor, Magister, etc.) muss keine Berufspraxis nachgewiesen werden. ODER
  2. Mit Studienberechtigung (Matura oder Studienberechtigungsprüfung) sind mindestens 2 Jahre Berufserfahrung nachzuweisen. ODER
  3. Mit erfolgreichem Lehrabschluss sind mindestens 5 Jahre Berufserfahrung nachzuweisen. ODER
  4. Wenn die Voraussetzungen nicht im geforderten Ausmaß nachgewiesen werden kann, besteht die Möglichkeit, dass der Studiengangsleiter die persönliche Eignung individuell beurteilt und die Zulassung erteilt. Hier wird im Einzelfall entschieden.

Anmeldung Lehrgang Immobilienmakler

Für Auskünfte und Beratung sowie für die korrekte Abwicklung einer Anmeldung, wenden Sie sich bitte an

Lisa Wartbichler, B.A.

Telefon:+43 6212 2626 15
E-Mail: weiterbildung@uni-seeburg.at

Erfahrungsberichte zum Universitätslehrgang Immobilienmakler

Lehrgang FAQ

Da es sich um ein Fernstudium handelt, können Sie die Weiterbildung zum akademischen Immobilienmakler von jedem Ort aus durchführen. Die mündliche Abschlussprüfung, findet  an der Privatuniversität Schloss Seeburg statt.
Ja. Jedes einzelne Universitätszertifikat umfasst 6 ECTS. Sie können auch einzelne Zertifikate absolvieren und zu einem späteren Zeitpunkt einen Lehrgang absolvieren.
Gerne prüfen wir Ihre Anrechnungsmöglichkeiten. Schicken Sie uns einfach Ihren Lebenslauf und bisherige Leistungsnachweise zu. Wir stimmen Ihre bisherigen Leistungen mit den erforderlichen Lehrinhalten ab und geben Ihnen eine persönliche Rückmeldung via E-Mail.
Sie können an der Privatuniversität Schloss Seeburg einen kostenlosen telefonischen Beratungstermin oder ein persönliches Gespräch vor Ort am Campus in Seeburg sowie am Campus in Wien vereinbaren.
Sie müssen keine Vorlesungen besuchen. Das Zertifikatsstudium zum Immobilienmakler findet ausschließlich im E-Learning-Format statt.
Ein großer Vorteil der Privatuniversität Schloss Seeburg ist die herausragende Flexibilität des Studienmodells. Daher können Sie den Lehrgang auch in Teilzeit studieren.
Die erforderlichen Prüfungsleistungen umfassen:

  • Online-Abschlussprüfungen
  • Mitarbeit/Diskussion auf der Lernplattform
  • Projektarbeit
  • Mündliche Abschlussprüfung an der Privatuniversität Schloss Seeburg.