Förderverein Privatuniversität Schloss Seeburg 2018-07-17T13:25:28+00:00
Schloss Seeburg

Förderverein Privatuniversität Schloss Seeburg

Der Förderverein der Privatuniversität Schloss Seeburg unterstützt die Privatuniversität bereits seit mehr als 10 Jahren. Um Wissenschaft und Forschung auf höchstem Niveau betreiben zu können, fördert der Verein ideelle und finanzielle Belange der Privatuniversität. Oberstes Ziel ist es, die Privatuniversität Schloss Seeburg im Land Salzburg weiter zu stärken. Dazu werben wir PartnerInnen und Sponsoren aus dem Salzburger Seenland und der Grenzregion Oberösterreichs, um eine gewinnbringende Kooperation zwischen Wirtschaft und Wissenschaft herzustellen.

Darüber hinaus sollen Verbindungen zwischen Studierenden, AbsolventInnen, VertreterInnen aus der Wirtschaft und Personen des öffentlichen Lebens geschaffen werden, um Studierende der Privatuniversität Schloss Seeburg als Fach- und Führungskräfte der Zukunft mit innovativen Unternehmen aus dem Salzburger Land zusammenzuführen. Mit dieser Verzahnung von Wirtschaft und Wissenschaft erzielen wir einen wechselseitigen Nutzen für Unternehmen, Studierende und der Bevölkerung. Der Förderverein unterstützt die akademische Bildung, die Durchführung von Veranstaltungen und die Kommunikation mit PartnerInnen aus der Wirtschaft.

Einst zur Gründung der Privatuniversität Schloss Seeburg ins Leben gerufen, weht seit dem Frühling 2018 wieder ein frischer Wind im Förderverein. Mit einem vielfältigen Veranstaltungsangebot soll Forschung und Wissenschaft einem breiten Publikum zugänglich gemacht werden. So wird mit aktuellen gesellschaftsrelevanten Themen die Brücke zwischen Wirtschaft und Wissenschaft geschlagen und der Weg in eine innovative Zukunft für Studierende, AbsolventInnen und PartnerInnen der Privatuniversität Schloss Seeburg geebnet.

„Wir wollen für die Bevölkerung und Wirtschaft der Region die „Wissenschaft erlebbar machen“ und dadurch einen Nutzen für alle erzielen.“

Herbert MaislingerHerbert Maislinger, Obmann des Fördervereins der Privatuniversität Schloss Seeburg

Leistungen / Vereinsarbeit

Die Vision des Fördervereins, „Wissenschaft erlebbar zu machen“ richtet sich sowohl an ForscherInnen und Studierende der Privatuniversität Schloss Seeburg, als auch an die gesamte Bevölkerung des Salzburger Seenlandes und der Grenzregion Oberösterreich. Unter diesem Motto sollen gesellschaftsrelevante Themen wissenschaftlich aufgearbeitet, der Bevölkerung verständlich näher gebracht und zur Diskussion angeregt werden. In diesem Zeichen steht auch die wieder ins Leben gerufene Veranstaltungsreihe „Wissenschaft trifft Praxis“. Sie stellt ein wichtiges Instrument des Fördervereins zur Vermittlung zwischen Wissenschaft und Gesellschaft dar. Die Stärkung des Bewusstseins der Bevölkerung für universitäre Forschung ist für eine wirtschaftlich erfolgreiche Zukunft von größter Bedeutung.

Förderung von Wissenschaft & Forschung
Die Unterstützung der praxisnahen akademischen Ausbildung ist dem Förderverein ein besonderes Anliegen. Durch die Zusammenarbeit mit unseren PartnerInnen kann den Studierenden die Möglichkeit zur Verfassung von Bachelor- und Masterarbeiten in verschiedenen Firmen geboten werden. Dadurch wird nicht nur der Berufseinstieg für AbsolventInnen erleichtert, sondern Firmen profitieren zugleich von den Forschungsergebnissen und des Wissens der Privatuniversität Schloss Seeburg. Den Studierenden wird die Möglichkeit geboten, ihr Fachwissen bereits vor dem Studienabschluss durch themenspezifische Arbeiten in Unternehmen anzuwenden. Dabei stellt die firmeninterne Ausbildung zukünftiger MitarbeiterInnen einen weiteren Vorteil für kooperierende Unternehmen dar.

Forschungskooperationen mit Unternehmen
Der Wissenstransfer zwischen Wirtschaft und Wissenschaft hat sowohl für die kooperierenden Wirtschaftspartner als auch für die Privatuniversität Schloss Seeburg große Vorteile. Forschungsergebnisse können so effektiv in der Praxis umgesetzt werden. Wir erleichtern Unternehmen den Zugang zur wirtschaftswissenschaftlichen Forschung und zu innovativen Ideen. Die Verbindung von wissenschaftlichen Erkenntnissen und wirtschaftlicher Kompetenz bildet die Grundlage für Innovation und unternehmerischen Fortschritt. So können die Forschungsergebnisse der Privatuniversität Schloss Seeburg optimal in der Wirtschaft angewendet werden.

Vereinsorgane

  • Herbert Maislinger
    Obmann des Fördervereins der Privatuniversität Schloss Seeburg
  • Prof. Dr. Peter Kapustin
    Obmann-Stellvertreter
  • Daniela Hüther
    Kassier
  • Stadtamtsleiter Mag. Martin Bruckner
    Schriftführer
  • Altbürgermeister Hans Spatzenegger
    Rechnungsprüfer
  • Prof. Dr. Florian Kainz
    Vorsitzender des Universitätsrats
  • Lucia Koch
    Studentische Mitarbeiterin des Förderverein

Statuten

Die Statuten des Fördervereins können durch Kontaktaufnahme mit dem Obmann Herbert Maislinger jederzeit eingesehen werden.

Gründung und Geschichte des Fördervereins

Der Förderverein wurde im Jahr 2007 zur Gründung der Privatuniversität Schloss Seeburg ins Leben gerufen. Die Gründungsmitglieder, Gründungsobmann Univ. Prof. Dr. Florian Kainz, Obmann-Stellvertreter Univ. Prof. Dr. Peter Kapustin, Schriftführer Martin Buchner, Kassiererin Daniela Hüther sowie Rechnungsprüfer Herbert Maislinger und Hans Spatzenegger standen zur Gründung an der Spitze des Vereins. Später hat Herbert Maislinger die Rolle des Obmanns übernommen pflegt seither die guten Kontakte zu PartnerInnen und FreundInnen aus dem Salzburger Seenland.
Die Gründung des Fördervereins erfolgte zunächst zur Unterstützung der Akkreditierung und der Weiterentwicklung der Privatuniversität Schloss Seeburg. In weiterer Folge wurde die ideelle und finanzielle Unterstützung der Privatuniversität zur wichtigsten Aufgabe des Fördervereins.

PartnerInnen & Sponsoren

Der Förderverein bildet das Bindeglied zwischen der Privatuniversität Schloss Seeburg, den Unternehmen sowie der Bevölkerung des Salzburger Seenlandes und des angrenzenden Oberösterreichs. Es ist unser Anliegen in einen aktiven Dialog mit Ihnen zu treten. Neue PartnerInnen sind herzlich willkommen!

Durch eine Partnerschaft mit dem Förderverein der Privatuniversität Schloss Seeburg profitieren Sie von vielfältigen Werbemöglichkeiten. Als Sponsor wird Ihnen eine attraktive Plattform für Networking-Möglichkeiten mit kompetenten PartnerInnen aus Wissenschaft und Praxis geboten. Sie erreichen ein wissenschaftlich interessiertes und regional verankertes Zielpublikum.
Die medienwirksame Konzeption unserer Veranstaltungen bietet Ihnen eine ideale Möglichkeit zur Bekanntmachung Ihres Unternehmens im Salzburger Seenland und darüber hinaus.

Weitere Werbemöglichkeiten:

  • Platzierung des Firmenlogos auf der Homepage des Fördervereins
  • Veröffentlichung des Firmenlogos in Print- und Onlinemedien
  • Präsentation des Unternehmens bei Veranstaltungen des Fördervereins
  • Verteilung von Werbematerialen, Give-Aways, Flyern usw. bei Veranstaltungen des Fördervereins
  • Sponsern einer Veranstaltungsreihe oder einzelner Veranstaltungen
  • AbsolventInnen und Praktikumsbörse
  • Lehrverträge

Darüber hinaus sind individuelle Sponsoring-Pakete und Kooperationsformen jederzeit möglich. Wir beraten Sie gerne, um den Werbeauftritt optimal auf Ihr Unternehmen abzustimmen.

Für nähere Informationen zu Kosten und Leistungen können Sie gerne jederzeit mit uns in Kontakt treten.

Ansprechpartnerin:

Lucia Koch

Lucia Koch, BA
Studentische Mitarbeiterin des Fördervereins  

Tel:  +43 6212 2626 41
E-Mail:   lucia.koch@edu.uni-seeburg.at
Bürozeiten: Mittwoch und Donnerstag jeweils von 08:30-15:00

Zum Auftakt laden wir am 05.07.2017 um 17:00 Uhr zu einem spannenden Vortrag auf Schloss Seeburg ein. Es erwartet Sie ein Abend mit pointierter, verständlich erklärter Wissenschaft zu brandaktuellen Themen. Darüber hinaus lernen Sie bei dieser Veranstaltung die Privatuniversität Schloss Seeburg näher kennen und können zugleich in Austausch mit dem Förderverein treten, um den Grundstein für eine mögliche Kooperation zu legen.

Unsere Sponsoren

Veranstaltungen

Im Mittelpunkt des vielfältigen Veranstaltungsangebots des Fördervereins der Privatuniversität Schloss Seeburg stehen aktuelle gesellschaftsrelevante Zukunftsthemen.

Wissenschaft trifft Praxis

Absolutes Highlight ist die wieder ins Leben gerufene Veranstaltungsreihe „Wissenschaft trifft Praxis“, die zu spannenden, praxisnahen Vorträgen einlädt. Geboten wird die Möglichkeit zum Austausch mit VertreterInnen aus Wirtschaft und Wissenschaft in einem außergewöhnlichen Ambiente. Das breitgefächerte Themenspektrum reicht von Sport bis Digitale Kommunikation. In einer ausgewählten Gesprächsrunde werden brandaktuelle Themen aus wissenschaftlicher Perspektive für ein breites Publikum verständlich diskutiert. Abgerundet wird die Veranstaltung mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm und geselligem Get Together. Wissenschaft trifft Praxis wird in seiner Neuauflage, organisiert durch den Förderverein, erstmals wieder im Herbst 2018 stattfinden.

Erste geplante Veranstaltung:

Thema:  Karrierewege in einer Talenteschmiede am Beispiel des FC Red Bull Salzburg
Veranstaltungsort: Red Bull Akademie, Salzburg

Termin: voraussichtlich Mitte September 2018

Programm:

  • Begrüßung
  • Führung durch die Red Bull Akademie
  • Vorstellung des Talenteförderkonzepts der Red Bull Akademie
  • Podiumsdiskussion
  • Anschließendes Get Together

Zweite Veranstaltung:

Voraussichtlich mit Amer Sports zum Thema „Digitaler Wandel bei Atomic“

Das Veranstaltungsangebot des Fördervereins soll im Laufe der Zeit stetig erweitert werden. Als Jahreshöhepunkt ist ein Symposium mit hochrangigen VertreterInnen aus Wissenschaft & Forschung geplant. Ziel ist es, das Symposium in weiterer Folge zu einem fixen Termin in der Jahresplanung des Fördervereins der Privatuniversität Schloss Seeburg werden zu lassen.

Darüber hinaus organisiert der Förderverein Alumni-Treffen für die AbsolventInnen der Privatuniversität Schloss Seeburg, um unsere Alumni über die aktuellen Entwicklungen der Privatuniversität am Laufenden zu halten und in verschiedensten Bereichen zu kooperieren. Dabei bietet sich die Gelegenheit, berufliche und private Kontakte zu ehemaligen StudienkollegInnen, PartnerInnen und Sponsoren des Fördervereins zu knüpfen.
Das gesamte Programm des Fördervereins steht im Zeichen eines aktiven Networkings zwischen Studierenden und ForscherInnen unserer Universität, wichtigen WirtschaftspartnerInnen und der Gesellschaft des Salzburger Seenlandes.