MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION IN DIGITA­LISIERUNG (MBA)

Studium und Beruf erfolgreich kombinieren

MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION IN DIGITALISIERUNG (MBA)
Studium und Beruf erfolgreich kombinieren

  • Flexibel neben Beruf, Familie, Freizeit oder Sport studieren
  • International anerkannter Abschluss
  • Starker Praxisfokus

Ist Ihre Zukunft digital? Brennen Sie für Themen wie Human-Computer/Robot-Interaction, Big Data oder Artificial Intelligence in Business? Dann ist das Studium MBA in Digitalisierung Ihre richtige Wahl!

Die Digitalisierung stellt unterschiedlichste Berufsfelder sowie neue und bereits etablierte Geschäftsmodelle in unterschiedlichen Branchen vor Herausforderungen. Ob in der Automobilbranche, dem Bankensektor oder in Einzelhandelsunternehmen – für die Entwicklungen, Möglichkeiten und Herausforderungen der Digitalisierung braucht es das Wissen von Expertinnen und Experten. Das Studium MBA in Digitalisierung vermittelt gesellschaftliche, wirtschaftliche, technologische und rechtliche Entwicklungen im Kontext der Digitalisierung. Es ermöglicht Ihnen eine Weiterbildung mit einem fachspezifischen Schwerpunkt Ihrer Wahl: Management and Transformation, Data Analytics, Moderne Technologien, Data Security oder Branchenspezifische Aspekte.

Dank unseres flexiblen Studienkonzepts (vgl. einem Fernstudium mit Präsenzphasen) können Sie sich mit dem Studium MBA in Digitalisierung auch berufsbegleitend weiterbilden und auf diese Weise Ihren beruflichen Aufstieg beschleunigen!

Sichern Sie sich frühzeitig Ihren Studienplatz in Seekirchen am Wallersee oder in Wien!

Whatsapp
Jetzt anrufen
Infomaterial anfordern
Kostenlose Beratung
Online anmelden
Infomaterial anfordern
Kostenlose Beratung
Online anmelden

KEY FACTS

Abschluss:
Master of Business Administration (MBA)
European Credit Transfer:
90 ECTS-Punkte
Studiendauer:
3 Semester
Anmeldefrist:
Bis 10. März (Nachmeldefrist bis 15. April) für das Sommersemester
Bis 31. Juli (Nachmeldefrist bis 30. September) für das Wintersemester
Studiengebühren:
14.900 €
Präsenzstätten:
Schloss Seeburg (Seekirchen am Wallersee) oder
Seestadt Aspern (Wien)

KEY FACTS

Akademikerhut Icon

Abschluss:
Master of Business Administration (MBA)

Sternkreis Icon

European Credit Transfer:
90 ECTS-Punkte

Kalender Icon

Studiendauer:
3 Semester

Uhr Icon

Anmeldefrist:
Anmeldung für das Wintersemester 2022/2023 möglich

Sparschwein Icon

Studiengebühren:
14.900 €

Präsenzstätten:
Schloss Seeburg (Seekirchen am Wallersee) oder
Seestadt Aspern (Wien)

IHRE VOR­TEILE

Zahlen und Fakten Uni Seeburg

INTERNATIONAL ANERKANNT, AKKREDITIERT und AUSGEZEICHNET

Die Privatuniversität Schloss Seeburg ist durch die Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung (AQ Austria) staatlich anerkannt und akkreditiert. Daraus resultieren die internationale Anerkennung und Vergleichbarkeit der Abschlüsse an der Universität.

Auf dem Bewertungsportal fernstudiumcheck.de schneidet die Universität besonders gut bei den Kategorien StudieninhalteFlexibilität und Betreuung ab.

Alle Bewertungen lesen
Whatsapp
Jetzt anrufen
Infomaterial anfordern
Kostenlose Beratung
Online anmelden
Infomaterial anfordern
Kostenlose Beratung
Online anmelden

INTERNATIONAL ANERKANNT, AKKREDITIERT und AUSGEZEICHNET

Die Privatuniversität Schloss Seeburg ist durch die Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung (AQ Austria) staatlich anerkannt und akkreditiert. Daraus resultieren die internationale Anerkennung und Vergleichbarkeit der Abschlüsse an der Universität.

Whatsapp
Jetzt anrufen
Infomaterial anfordern
Kostenlose Beratung
Online anmelden
Infomaterial anfordern
Kostenlose Beratung
Online anmelden

UNSERE PRÄSENZ­STÄTTEN SEE­KIRCHEN und WIEN

Sie können Ihre Präsenzphase in einem malerischen Schloss aus dem 15. Jahrhundert inmitten des atemberaubenden Salzburger Seelandes in Seekirchen am Wallersee oder im aufstrebenden Wiener Technologiezentrum in der Seestadt absolvieren.

Und so finden Sie uns:

Standortkarte, in Seekirchen und in Wien studieren
Eine malerische Burg mit See im Hintergrund, Hochschulzentrum Uni Seeburg
Modernes Gebäude Außenansicht, Hochschulzentrum Wien Seestadt

STUDIEN­AUFBAU des MBA in Digitalisierung

Whatsapp
Jetzt anrufen
Infomaterial anfordern
Kostenlose Beratung
Online anmelden
Infomaterial anfordern
Kostenlose Beratung
Online anmelden

IHRE LERN­INHALTE im MBA in Digitalisierung

Hier können Sie sich den Lehrplan MBA in Digitalisierung und die aktuell geltende Studien- und Prüfungsordnung als PDF herunterladen.

1. Semester Summe ECTS-Punkte: 30
Gesellschaftliche Entwicklungen im Kontext der Digitalisierung 6
Wirtschaftliche Entwicklungen im Kontext der Digitalisierung 6
Technologische Entwicklungen im Kontext der Digitalisierung 6
Rechtliche Entwicklungen im Kontext der Digitalisierung 6
Moderation und Verhandlungsführung 6
2. Semester Summe ECTS-Punkte: 30
Studienschwerpunkt A, B, C, D oder E 6
Studienschwerpunkt A, B, C, D oder E 6
Studienschwerpunkt A, B, C, D oder E 6
Studienschwerpunkt A, B, C, D oder E 6
Wahlpflichtmodul 6
3. Semester Summe ECTS-Punkte: 30
Strategisches Management in der digitalisierten Welt 6
Change Management in der digitalisierten Welt 6
Master-Thesis 18
Gesamtsumme 90

Schwerpunkte und Wahlpflichtmodule im Überblick

  • Digitale Organisationsanalyse und -entwicklung (6 ECTS-Punkte)
  • Digitale Strategien, Geschäftsmodelle und -prozesse (6 ECTS-Punkte)
  • Digitale Innovationen und Kommerzialisierung (6 ECTS-Punkte)
  • Digital Leadership (6 ECTS-Punkte)
  • Data Collection (6 ECTS-Punkte)
  • Data Processing (6 ECTS-Punkte)
  • Data Evaluation (6 ECTS-Punkte)
  • Data-Driven Decision Making (6 ECTS-Punkte)
  • Information System Development and Implementation (6 ECTS-Punkte)
  • Human-Computer/Robot-Interaction (6 ECTS-Punkte)
  • Internet of Things and Ubiquitous Computing (6 ECTS-Punkte)
  • Artificial Intelligence in Business (6 ECTS-Punkte)
  • Datenschutz, Recht und Compliance (6 ECTS-Punkte)
  • Technische und organisatorische Aspekte der Datensicherheit (6 ECTS-Punkte)
  • Gestaltung und Analyse benutzerfreundlicher, sicherer Systeme (6 ECTS-Punkte)
  • Sicherheits- und Krisenmanagement (6 ECTS-Punkte)
  • Branchenspezifische Herausforderungen der Digitalisierung (6 ECTS-Punkte)
  • Trends und Zukunftsaussichten der Digitalisierung mit Branchenfokussierung (6 ECTS-Punkte)
  • Digitale Transformation in ausgewählten Branchen (6 ECTS-Punkte)
  • Fallstudie Digitalisierung in ausgewählten Branchen (6 ECTS-Punkte)
  • Startups und Digitalisierung
  • Kreativwirtschaft und Digitalisierung
  • Medizin und Digitalisierung
  • Moral und Digitalisierung
  • Interkulturelles Management und Digitalisierung

FLEXIBEL NEBEN BERUF, FAMILIE, FREIZEIT oder SPORT STUDIEREN

Das Blended-Learning-Konzept der Privatuniversität Schloss Seeburg kombiniert die Vorteile eines Fernstudiums mit denen eines Präsenzstudiums. So kommen Sie in den Genuss, zeit- und ortsunabhängig via E-Learning-Technologien zu studieren, um erlernte Inhalte daraufhin in den jeweiligen Präsenzseminaren zu vertiefen.

An lediglich 2 Tagen pro Modul (z.B. im ersten Semester in Summe 10 Tage) besuchen Sie Präsenzveranstaltungen an der Universität, sodass Ihnen genügend Zeit bleibt, um neben dem Studium Berufserfahrung zu sammeln, familiären Verpflichtungen nachzukommen oder Ihren Hobbys nachzugehen.

Kostenlose Beratung
Online anmelden

FLEXIBEL NEBEN BERUF, FAMILIE, FREIZEIT oder SPORT STUDIEREN

Das Blended-Learning-Konzept der Privatuniversität Schloss Seeburg kombiniert die Vorteile eines Fernstudiums mit denen eines Präsenzstudiums. So kommen Sie in den Genuss, zeit- und ortsunabhängig via E-Learning-Technologien zu studieren, um erlernte Inhalte daraufhin in den jeweiligen Präsenzseminaren zu vertiefen.

An lediglich 2 Tagen pro Modul (z.B. im ersten Semester in Summe 10 Tage) besuchen Sie Präsenzveranstaltungen an der Universität, sodass Ihnen genügend Zeit bleibt, um neben dem Studium Berufserfahrung zu sammeln, familiären Verpflichtungen nachzukommen oder Ihren Hobbys nachzugehen.

Beratungstermin

IHRE KARRIERE mit dem MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION in Digitalisierung

Als Absolventin oder Absolvent des MBA in Digitalisierung sind Ihre möglichen Berufsfelder breit gefächert. Grundsätzlich sind Sie in Führungsebenen aller betriebswirtschaftlich orientierten Bereiche von Organisationen einsetzbar. Aufgrund der Spezialisierungsfächer bieten sich jedoch vor allem Management and Transformation, Data Analytics, Data Security und die Nutzbarmachung moderner Technologien als Schwerpunktbereiche an.

IHRE KARRIERE mit dem MASTER OF BUSINESS ADMINISTRATION in Digitalisierung

Als Absolventin oder Absolvent des MBA in Digitalisierung sind Ihre möglichen Berufsfelder breit gefächert. Grundsätzlich sind Sie in Führungsebenen aller betriebswirtschaftlich orientierten Bereiche von Organisationen einsetzbar. Aufgrund der Spezialisierungsfächer bieten sich jedoch vor allem Management and Transformation, Data Analytics, Data Security und die Nutzbarmachung moderner Technologien als Schwerpunktbereiche an.

ZIEL­GRUPPE des MBA in Digitalisierung

Sie interessieren sich dafür, wie Sie die aktuellen Entwicklungen der Digitalisierung wirtschaftlich für sich nutzen können? Vielleicht haben Sie bereits ein Studium absolviert und sind berufstätig – haben aber das Gefühl, dass die Zukunft neue Kompetenzen verlangt? In beiden Fällen ist das Studium MBA in Digitalisierung an der Privatuniversität Schloss Seeburg eine ausgezeichnete Wahl.

Bei uns können Sie berufsbegleitend studieren und Ihre Erfahrungen und Interessen mit interdisziplinärem Wissen zum Thema Digitalisierung weiterentwickeln. Werden Sie zur Expertin oder zum Experten für die digitale Transformation. Dazu zählen auch Methoden der Unternehmenssteuerung und des Change-Managements, der Nachhaltigkeit sowie die Verwirklichung digitaler Innovationen. Da Ihre Dozierenden sowohl erfolgreiche Praktikerinnen und Praktiker als auch kompetente Professorinnen und Professoren sind, können Sie sich sicher sein, dass Ihre Handlungsfähigkeit in Unternehmen im Vordergrund Ihres MBA-Studiums steht.

Der Weiterbildungsmaster MBA in Digitalisierung richtet sich an Absolventinnen und Absolventen der Wirtschaftswissenschaften sowie an Berufstätige. Abgesehen davon eignet sich der Master of Business Administration in Digitalisierung auch für Interessierte mit einem nicht-wirtschaftlichen Hintergrund, die eine Führungskarriere in ihrem Unternehmen anstreben. Dazu zählen unter anderem Politikwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, Soziologinnen und Soziologen, Naturwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler, Ingenieurwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler oder Rechtswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler.

Als persönliche Voraussetzungen für eine Karriere im Managementbereich gelten:

  • Führungsqualitäten
  • Belastbarkeit und Ausdauer
  • Durchsetzungsvermögen
  • Kommunikationsstärke
  • Analytisches Denken
  • Ganzheitlich, vernetztes Denken
  • Problemlösungsfähigkeiten
  • Organisatorische Fähigkeiten
  • Wirtschaftliches Denken
Junge Frau lächelt freundlich

ZULASSUNGS­VORAUS­SETZUNGEN und STUDIEN­ZEIT VERKÜRZEN

Als Zulassungsvoraussetzungen für ein MBA-Studium gelten:

  1. Der erfolgreiche Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums mit mindestens 180 ECTS-Punkten oder eines anderen fachlich in Frage kommenden Studiums mindestens desselben hochschulischen Bildungsniveaus an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung.
  2. Eine mindestens zweijährige, für das Studium einschlägige, Berufserfahrung nach Abschluss des Hochschulstudiums.

Nach Maßgabe freier Studienplätze können in bestimmten Fällen hinsichtlich der Zulassungsvoraussetzungen Ausnahmen gemacht werden. Die Beurteilung obliegt in diesen Fällen der Lehrgangsleitung sowie dem Dekanat.

Haben Sie bereits in fachähnlichen Studienfächern ECTS-Punkte erzielt, können wir Ihnen diese möglicherweise auf den MBA in Digitalisierung anrechnen, wodurch sich Ihre Studienzeit verkürzen kann. Kontaktieren Sie in diesem Zusammenhang bitte unsere Studienberatung (studienberatung@uni-seeburg.at).

Whatsapp
Jetzt anrufen
Infomaterial anfordern
Kostenlose Beratung
Online anmelden
Infomaterial anfordern
Kostenlose Beratung
Online anmelden

VORAUS­SETZUNGEN und STUDIEN­ZEIT VERKÜRZEN

Als Zulassungsvoraussetzungen für ein MBA-Studium gelten:

  1. Der erfolgreiche Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums mit mindestens 180 ECTS-Punkten oder eines anderen fachlich in Frage kommenden Studiums mindestens desselben hochschulischen Bildungsniveaus an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung.
  2. Eine mindestens zweijährige, für das Studium einschlägige, Berufserfahrung nach Abschluss des Hochschulstudiums.

Nach Maßgabe freier Studienplätze können in bestimmten Fällen hinsichtlich der Zulassungsvoraussetzungen Ausnahmen gemacht werden. Die Beurteilung obliegt in diesen Fällen der Lehrgangsleitung sowie dem Dekanat.

Haben Sie bereits in fachähnlichen Studienfächern ECTS-Punkte erzielt, können wir Ihnen diese möglicherweise auf den MBA in Digitalisierung anrechnen, wodurch sich Ihre Studienzeit verkürzen kann. Kontaktieren Sie in diesem Zusammenhang bitte unsere Studienberatung (studienberatung@uni-seeburg.at).

Whatsapp
Jetzt anrufen
Infomaterial anfordern
Kostenlose Beratung
Online anmelden
Infomaterial anfordern
Kostenlose Beratung
Online anmelden

FAQ: ANTWORTEN AUF DIE WICHTIGSTEN FRAGEN 

Derzeit gibt es knapp 1000 Studierende an der Privatuniversität Schloss Seeburg.

Der MBA kostet 14.900 €. Nähere Infos finden Sie unter Studiengebühren.

Für jedes Ihrer Module gibt es zwei Präsenztage, im Rahmen Ihrer Master-Thesis nehmen Sie an zwei Kolloquien teil. Wenn Ihr Modul mit einer schriftlichen Klausur abschließt, dann kommen Sie für diese Prüfung an die Privatuniversität Schloss Seeburg.

Die einfachste Möglichkeit ist es, wenn Sie berufsbegleitend studieren. Ansonsten gibt es noch Finanzierungsmöglichkeiten wie Stipendien und auch Bafög für unsere deutschen Studierenden. Auch kann ein Studienkredit beantragt werden.

Ganz neu: Die Uni Seeburg bietet attraktive Finanzierungsmodelle der Studiengebühren an.

Die Studiengruppen umfassen ca. 20 – 40 Personen. Dank dieser kleinen Gruppengrößen herrscht eine effektive Lernatmosphäre mit persönlichem Kontakt zu den Dozierenden.

Ja! Unser flexibles Studienkonzept eignet sich ideal, um berufsbegleitend zu studieren. Studieren Sie zeit- und ortsunabhängig über unsere E-Learning- Plattform und arbeiten Sie parallel in Teilzeit oder wählen Sie einen individuellen Studienverlaufsplan in Abstimmung mit unserer Studierendenkanzlei.

Ja, im MBA Studium gibt es ein Toleranzsemester. Besonderer Vorteil für Sie: Das Toleranzsemester ist von der Studiengebühr befreit!

Ja. Es gibt die Möglichkeit im Zuge von „studieren probieren“ einen Lehrveranstaltungstag dabei zu sein. Wenden Sie sich in diesem Zusammenhang bitte an die Studierendenkanzlei Ihrer bevorzugten Präsenzstätte.

Ja! Wir sind staatlich anerkannt und durch die AQ Austria als private Universität akkreditiert. Unsere Bachelor, Master, MBA und Doktorate sind daher vollkommen gleichwertig zu den Abschlüssen staatlicher Universitäten.

Nach einem Studium an der Privatuniversität Schloss Seeburg können Sie daher Ihre akademische Karriere auch ohne Probleme an einer anderen Universität fortsetzen!

LEITUNG STUDIERENDENKANZLEI

Evelyn Rotschopf

So erreichen Sie mich persönlich:

+43 6212 2626 0
Erreichbar von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
studierendenkanzlei@uni-seeburg.at

STUDIENBERATUNG

Mag. Melanie Wiener-Lanterdinger

So erreichen Sie mich persönlich:

+43 6212 2626 26
Erreichbar von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
studienberatung@uni-seeburg.at
Nach oben