Wie kompetent kaufen Kinder ein?

WissenschaftlerInnen der Universität Siegen, der Privatuniversität Schloss Seeburg (Österreich) und des DIPF | Leibnitz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation untersuchen gemeinsam Kaufkompetenz, Kaufverhalten und Kaufentscheidungen von Grundschulkindern.

© Uni Siegen

 

 

 

 

 

 

 

Ab dem sechsten Lebensjahr treffen Kinder eigene Kaufentscheidungen.
Wie kompetent sie dabei vorgehen, hängt von einer Vielzahl unterschiedlicher Fähigkeiten ab.

© Uni Siegen

Im Rahmen des Forschungsprojektes wird die Kaufkompetenz
von Kindern auch praktisch getestet: Sie sollen eine vorgegebene
Einkaufsliste „abarbeiten“.

Hier finden Sie die gesamte Pressemitteilung als PDF: PM Uni Siegen – Wie kompetent kaufen Kinder ein

By |2018-11-29T06:59:39+00:0028. November 2018|News, Presse|