Der Sommer neigt sich dem Ende zu und wir freuen uns schon Mitte September in unser Wintersemester 2020/21 starten zu können.

Covid-19 begleitet uns und der Schutz der Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen und Studierenden ist für uns sehr wichtig. Wie Sie vielleicht bereits den Medien entnommen haben, findet das Monitoring im Bildungsbereich ab Herbst durch die Corona-Ampel der österreichischen Bundesregierung statt und damit erfolgt eine laufende Einstufung des Sicherheitsrisikos in den verschiedenen österreichischen Regionen. Die Corona-Ampel wird erst im Herbst implementiert und daher ist die damit verbundene regionale Einstufung derzeit noch nicht abschätzbar.

Wir haben uns – um für unsere Studierenden gesundheitliche Risiken zu minimieren und die nötige Planungssicherheit zu gewährleisten – dazu entschieden, das Wintersemester ebenfalls virtuell zu starten. Das vergangene Sommersemester hat gezeigt, dass der rechtzeitige Wechsel zu einer durchdachten virtuellen Lehre wichtig und richtig war. Die Rückmeldungen unserer aktiven Studierenden waren äußerst positiv und haben bestätigt, dass wir in der Lage sind, qualitativ hochwertige Lehre in einer solchen Ausnahmesituation wie Covid-19 auch im gänzlich digitalen Raum bestens umzusetzen. In enger Abstimmung mit dem Wissenschaftsministerium werden wir die weitere Entwicklung kontinuierlich evaluieren und die für unsere Studierenden besten nächsten Schritte festlegen.

„Als Privatuniversität lehren wir seit vielen Jahren sehr erfolgreich und handlungsorientiert im semi-virtuellen Format mit Online- und Präsenzphasen. Die Nachfrage nach unseren innovativen und praxisnahen Studiengängen ist sehr hoch und selbstverständlich werden wir unseren Studierenden gerecht mit einem gesicherten Start zum Wintersemester, so dass Sie sich auch weiterhin auf ein hervorragendes Niveau der akademischen Ausbildung, modernste und zeitgemäße Lehrmethoden sowie eine sehr persönliche und individuelle Betreuung freuen können.Univ.-Prof. Dr. Christoph Stöckmann, Rektor Privatuniversität Schloss Seeburg

Im Rahmen unserer Beratungsgespräche sind wir selbstverständlich auch persönlich für Sie da. Kontaktieren Sie uns gerne für eine Terminvereinbarung, einen vor Ort Besuch oder auch für Fragen zu unserem Studienkonzept!