Diplom Onlinemarketing Manager

Diplomlehrgang Onlinemarketing ManagerIn

Starten sie jetzt mit uns den 8. Zertifikatslehrgang des Institutes für Onlinekommunikation und der Privatuniversität Schloss Seeburg im Herbst 2019. Achtung begrenzte Teilnehmerzahl! Jetzt Platz sichern und anmelden!

Kurzinfo

Semi-virtuelle Weiterbildung:11 Seminartage und 6 Monate selbstständiges E-Learning
Inhalte:Marketing, Psychologie, Kommunikation, Onlinemarketing-Strategien, SEO, erfolgreiches Texten, SEA und Social Media Strategien
Studienform:Diplomlehrgang mit 30 ECTS-Punkten
Prüfungsform:Studienarbeiten
DozentInnen:Karl Kratz, Marcus Tandler, Thomas Thaler, Karl Peter Fischer, Thomas Sommeregger, Christiane Sohn
Wo:Präsenzphasen des Studiums an der Privatuniversität Schloss Seeburg in Seekirchen
Wann:Präsenzphasen immer freitags und samstags (09.00 bis 17.00 Uhr)
Verpflegung:Kaffeepausen mit Plunder, Mittagessen Selbstzahlung
Nutzung von Tools während Kursdauer:z.B. karlsCORE public, RYTE, Live-Eyetracking, Onlinebibliothek der Universität
Studienleiter:Prof. Dr. Karl Peter Fischer
Studienanbieter:Institut für Onlinekommunikation und Privatuniversität Schloss Seeburg
Preis:2.950 EUR

Weitere Informationen zum:

Gerne können Sie uns bei Fragen kontaktieren:

Fragen bezüglich Organisation und Anmeldung an Mag. Melanie Wiener-Lanterdinger:
Telefon: +43 6212 2626 33
E-Mail: melanie.wiener-lanterdinger@uni-seeburg.at

Inhaltliche Fragen an den Studienleiter Prof. Dr. Karl Peter Fischer:
Telefon: +49 171 3582159
E-Mail: kpf@institut-onlinekommunikation.de

Warum dieses Weiterbildung im (Online)- Marketing?

Das traditionelle Marketing hat sich verändert. Die Digitalisierung hinterlässt auch hier ihre tiefe Spuren und viele klassische Methoden und Marketing-Waffen sind dabei stumpf geworden.

Für viele Unternehmen ist Online Marketing meist nur ein neuer Kanal im Portfolio der Marketinginstrumente des Unternehmens. KundInnen haben Ihr Erleben und Verhalten durch die Kraft des Internets und der Vernetzung verändert. Sie nutzen vielfältige soziale Medien und Instrumente und tauschen sich aus. Sie tauchen an den unterschiedlichsten Touchpoints mit unterschiedlichen Erwartungshaltungen online wie offline auf und sind von traditionellen Unternehmen nur schwer zu verfolgen.

Smarte Suchmaschinen und Suchsysteme schieben sich fortwährend zwischen AnbieterInnen und potenzielle KundInnen. Speziell im Pull-Marketing (ein/eine InteressentIn sucht im Internet ein bestimmtes Produkt/ Dienstleistung) zeigt sich die immense Macht z.B. von Google. Passen die Contents der Unternehmensseite nicht zu den Algorithmen des Suchsystems, werden diese Inhalte dem Suchenden einfach nicht auf der Suchergebnis-Seite (SERP) angezeigt. Damit entscheidet die Suchmaschine, ob AnbieterInnen für KundInnen sichtbar und viel wichtiger findbar werden. Wer nicht gefunden wird, den gibt es nicht im Internet.

Natürlich ist das Gefundenwerden nur die halbe Miete. Letztendlich entscheiden sich KundInnen für das Produkt, das eine Frage beantwortet, seine Erwartungen erfüllt, dem er vertraut und das für ihn einzigartig ist. Am Ende muss der Köder nach wie vor dem Fisch schmecken. Die Herausforderungen des Marketing sind also enorm.

Aus diesem Grund haben wir diese Weiterbildung ins Leben gerufen. Das Marketing eines Unternehmens muss upgedatet werden. Wichtig ist uns hierbei eine Art Helicopter-view, eine holistische Sichtweise auf das Marktgeschehen.  KundInnen, Märkte und WettbewerberInnen verändern sich dynamisch – deswegen muss sich das Marketing der Unternehmen auch neu erfinden.

Machen Sie sich frei von der eingeschliffenen Vergangenheit – inklusive der bisherigen Erfolge und schaffen Sie eine völlig neue Vorstellung von (Online)Marketing. Damit dies Ihnen und Ihren MitarbeiterInnen gelingt, haben wir in diesem Weiterbildungs-Lehrgang ein einzigartiges DozentInnen-Team zusammengestellt. Jede/r von ihnen ist ein/e anerkannte/r SpezialistIn auf ihrem Gebiet.

Blicken Sie mit uns gemeinsam über den Tellerrand und entdecken Sie mit uns die neuen Herausforderungen des Marketing und erhöhen Sie so Ihre Wettbewerbsfähigkeit im digitalen Spielfeld.

Schicken Sie Ihre besten MitarbeiterInnen oder kommen Sie selbst als GeschäftsführerIn und verschaffen Sie sich den Überblick, um weiterhin im Marketing Schritt halten zu können.