SPORT- & EVENT­­MANAGEMENT
Bachelor of Science (B.Sc.)

Sport- & Event­management
Bachelor of Science (B.Sc.)

  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • International anerkannter Uni-Abschluss
  • Perfekter Mix aus Wissenschaft & Praxis

Jetzt noch bis 30.9.
anmelden!

Sie interessieren sich nicht nur für Sportevents, sondern auch für die wirtschaftlichen Prozesse dahinter? Sie wissen genau, welche Hauptsponsoren Ihre Lieblingsmannschaften haben? Und Sie wollen nicht (nur) selbst SportlerIn, sondern für dessen/deren Management verantwortlich sein? Dann machen Sie Ihre Leidenschaft zum Beruf und starten den österreichweit einzigartigen universitären Bachelorstudiengang Sport- und Eventmanagement!

Der Bachelor Sport- und Eventmanagement ist ein international anerkannter Universitätsabschluss und durch die Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria (AQ) akkreditiert. Dank des einzigartigen semi-virtuellen Studienkonzepts der Privatuniversität Schloss Seeburg können Sie Ihre Lernzeit orts- und zeitunabhängig einteilen und flexibel studieren. Melden Sie sich an und gestalten Sie die Zukunft des Sport- und Eventmanagements mit!

Whatsapp
Jetzt anrufen
Infomaterial anfordern
Kostenlose Beratung
Online anmelden
Infomaterial anfordern
Kostenlose Beratung
Online anmelden

ONLINE-INFOSESSION – LAST CALL – AM 21. SEPTEMBER 2021

ONLINE-INFOSESSION – LAST CALL – AM 21. SEPTEMBER 2021

KEY FACTS

Abschluss:
Bachelor of Science (B.Sc.)
European Credit Transfer:
180 ECTS-Punkte
Studiendauer:
6 Semester
Anmeldefrist:
Bis 31. Juli
Verlängerung der Anmeldefrist bis 31. August 
(Nachmeldefrist bis 30. September)
Studiengebühren:
490 EUR/Monat
Präsenzstätten:
Schloss Seeburg (Seekirchen am Wallersee) oder
Seestadt Aspern (Wien)

KEY FACTS

Akademikerhut Icon

Abschluss:
Bachelor of Science (B.Sc.)

Sternkreis Icon

European Credit Transfer:
180 ECTS-Punkte

Kalender Icon

Studiendauer:
6 Semester

Uhr Icon

Anmeldefrist:
Bis 31. Juli
Verlängerung der Anmeldefrist bis 31. August
(Nachmeldefrist bis 30. September)

Sparschwein Icon

Studiengebühren:
490 EUR/Monat

Präsenzstätten:
Schloss Seeburg (Seekirchen am Wallersee) oder
Seestadt Aspern (Wien)

IHRE VOR­TEILE

INTERNATIONAL ANERKANNT, AKKREDITIERT & AUSGEZEICHNET

Der Bachelor Studiengang Sport- und Eventmanagement an der Privatuniversität Schloss Seeburg ist durch die Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung (AQ Austria) staatlich anerkannt und akkreditiert.

Darüber hinaus tragen wir das begehrte Siegel „Sport Leading Company“, das nur an Österreichs führende Unternehmen im Sport verliehen wird.

Der Studiengang wurde bei 38 Bewertungen mit durchschnittlich 4,0 Sternen auf fernstudiumcheck.de bewertet (Stand 17.02.2021). 

Sport Leading Company
Alle Bewertungen lesen
Whatsapp
Jetzt anrufen
Infomaterial anfordern
Kostenlose Beratung
Online anmelden
Infomaterial anfordern
Kostenlose Beratung
Online anmelden

INTERNATIONAL ANERKANNT, AKKREDITIERT & AUSGEZEICHNET

Der Bachelor Studiengang Sport- und Eventmanagement an der Privatuniversität Schloss Seeburg ist durch die Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung (AQ Austria) staatlich anerkannt und akkreditiert.

Darüber hinaus tragen wir das begehrte Siegel „Sport Leading Company“, das nur an Österreichs führende Unternehmen im Sport verliehen wird.

Auf dem Bewertungsportal fernstudiumcheck.de schneidet die Universität besonders gut bei den Kategorien Studieninhalte, Flexibilität und Betreuung ab.

ÖPUK - Österreichische Privatuniversitäten Konferenz
AQ Austria Akkreditierung
Sport Leading Company
Alle Bewertungen lesen
Whatsapp
Jetzt anrufen
Infomaterial anfordern
Kostenlose Beratung
Online anmelden
Infomaterial anfordern
Kostenlose Beratung
Online anmelden

ERFAHRUNGS­BERICHTE & ALUMNI-STIMMEN

„Das semi-virtuelle Studienkonzept ermöglichte mir, Erfahrungen aus der Praxis mit der Theorie zu verknüpfen. Der praxisbezogene Unterricht verhalf mir zudem über den „Tellerrand“ zu blicken und die vielschichtigen Facetten des Sport- & Eventmanagements zu entdecken.“

Martin Kaswurm, B.Sc., Absolvent Sport- und Eventmanagement

IHRE LERN­ZIELE IM BACHELOR SPORT & EVENT­MANAGEMENT

Das Bachelorstudium Sport- und Eventmanagement an der Privatuniversität Schloss Seeburg ist in Österreich einzigartig, weil es von einer Managementperspektive aus sportliche Inhalte behandelt. Das bedeutet, dass die Grundlagen der BWL wie Finanzierung, Marketing oder Personalmanagement auf den Bereich Sport- und Eventmanagement angewendet werden.

Durch den Abschluss des Bachelorstudiums Sport- und Eventmanagement erlangen Sie folgende Kenntnisse:

  • Am Ende Ihres Studiums sind Sie in der Lage, die unterschiedlichen Disziplinen des Sportmanagements gewinnbringend im Berufsleben anzuwenden. Sie wissen wie professionelles Vereinsmanagement funktioniert. Sie können Sportanlagen strategisch weiterentwickeln. Souverän wählen Sie auch die passenden Marketinginstrumente im Sportmarketing auf verschiedene Ausgangsszenarien an. Zudem kennen Sie die rechtlichen Grundlagen der Sportrechtevermarktung.
  • Sie erlernen das Zusammenspiel von Sport und Event, sowohl in theoretischer als auch in praktischer Hinsicht. Sie können Sportevents konzipieren, planen und inszenieren. Zudem wissen Sie Veranstaltungskalkulationen durchzuführen und Ertragsprognosen zu erstellen. Sie können das Projektmanagement im Rahmen des Ticketings übernehmen und erhalten eine umfassende Schulung im Bereich Eventrecht.
  • Sie erhalten eine klassische Managementausbildung. Während des Studiums bekommen Sie einen tiefen Einblick in alle Funktionsbereiche der Betriebswirtschaftslehre. Sie lernen langfristige Unternehmensstrategien zu entwickeln, Marketingpläne zu schreiben, Personalmanagementkonzepte zu kreieren und PR-Maßnahmen zu erarbeiten.

UNSERE PRÄSENZ­STÄTTEN SEE­­KIRCHEN & WIEN

Sie können Ihre Präsenzphase in einem malerischen Schloss aus dem 15. Jahrhundert inmitten des atemberaubenden Salzburger Seenlandes in Seekirchen am Wallersee oder im aufstrebenden Wiener Technologiezentrum in der Seestadt absolvieren.

Und so finden Sie uns:

Standortkarte, in Seekirchen und in Wien studieren
Eine malerische Burg mit See im Hintergrund, Hochschulzentrum Uni Seeburg
Modernes Gebäude Außenansicht, Hochschulzentrum Wien Seestadt

STUDIEN­AUFBAU DES BACHELOR SPORT- & EVENT­MANAGEMENT

Whatsapp
Jetzt anrufen
Infomaterial anfordern
Kostenlose Beratung
Online anmelden
Infomaterial anfordern
Kostenlose Beratung
Online anmelden

IHRE LERN­INHALTE IM BACHELOR SPORT- & EVENT­MANAGEMENT

Hier können Sie sich den Lehrplan für Bachelor Sport- & Eventmanagement und die aktuell geltende Studien- und Prüfungsordnung als PDF herunterladen.

1. SemesterSumme ECTS-Punkte30
Grundlagen des Sport- und Eventmanagements6
Wirtschaftsmathematik für das Sport- und Eventmanagement6
Externes Rechnungswesen6
Einführung in das Vereins- und Verbandsmanagement sowie
Sportanlagenmanagement
6
Wissenschaftliches Arbeiten für das Sport- und Eventmanagement6
2. SemesterSumme ECTS-Punkte30
Marketing im Sport- und Eventmanagement6
Business English in the World of Sport and Events6
Internes Rechnungswesen im Sport- und Eventmanagement6
Organisation und Management im Sport- und Eventmanagement6
Praxisprojekt und Projektmanagement im Sport bzw. für Events6
3. SemesterSumme ECTS-Punkte30
Empirische Sozialforschung für das Sport- und Eventmanagement6
Personalmanagement und Verhalten in Organisationen
im Sport- und Eventmanagement
6
Investition und Finanzierung im Sport- und Eventmanagement6
Präsentieren, Visualisieren und Kommunikation6
Tourismus und Freizeitwirtschaft6
4. SemesterSumme ECTS-Punkte30
Rechtliche Grundlagen für das Sport- und Eventmanagement6
Einführung in die Bewegungs- und Trainingswissenschaft
sowie in die Sportbiologie/-medizin
6
Volkswirtschaftslehre für das Sport- und Eventmanagement6
Fallstudienseminar: Anwendung quantitativer Methoden
im Sport- und Eventmanagement
6
Athleten- und Sportteammanagement sowie Vermarktung
von Sportrechten
6
5. SemesterSumme ECTS-Punkte30
Wahlpflichtfächer Sport- und Eventmanagement6
Digitale Medien im Sport- und Eventmanagement6
Fallstudienseminar: Anwendung qualitativer Methoden im
Sport- und Eventmanagement
6
Schwerpunkt A, B, C oder D6
Schwerpunkt A, B, C oder D – Forschungsseminar6
6. SemesterSumme ECTS-Punkte30
Aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen in der
Sport- und Eventbranche
6
Schwerpunkt A, B, C oder D6
Schwerpunkt A, B, C oder D6
Bachelor-Thesis mit Seminar12

IHRE SCHWER­PUNKTE IM BACHELOR SPORT- & EVENT­MANAGEMENT

Schwerpunkt A: SportorganisationenSumme ECTS-Punkte24
Organisationen im Sport – national und international6
Forschungsseminar6
Management von Sportorganisationen6
Literaturseminar und Wissenstransfer für Sportorganisationen6
Schwerpunkt B: EventsSumme ECTS-Punkte24
Eventmanagement6
Forschungsseminar6
Events: Strategie, Kreativität und Kommunikation6
Literaturseminar und Wissenstransfer im Eventmanagement6
Schwerpunkt C: TourismusSumme ECTS-Punkte24
Tourismus – Entwicklung und Management6
Forschungsseminar6
Produktentwicklung und -gestaltung im Tourismus6
Literaturseminar und Wissenstransfer im Tourismus6
Schwerpunkt D: DigitalisierungSumme ECTS-Punkte24
Digitalisierung im Eventmanagement6
Forschungsseminar6
Digitalisierung im Sport6
Literaturseminar und Wissenstransfer in der Digitalisierung6

FLEXIBEL NEBEN DEM BERUF STUDIEREN 

Das Blended Learning Konzept der Privatuniversität Schloss Seeburg kombiniert die besonderen Vorteile eines Fernstudiums mit denen eines Präsenzstudiums. So kommen Sie in den Genuss zeit- und ortsunabhängig via E-Learning-Technologien zu studieren, um das Erlernte hinterher in vereinzelten Präsenzseminaren zu vertiefen.

An lediglich 10 Tagen pro Semester besuchen Sie Vorlesungen, sodass Ihnen genügend Zeit bleibt, um neben dem Studium Berufserfahrung zu sammeln oder Ihren Hobbys nachzugehen.

Kostenlose Beratung
Online anmelden

FLEXIBEL NEBEN DEM BERUF STUDIEREN

Das Blended Learning Konzept der Privatuniversität Schloss Seeburg kombiniert die besonderen Vorteile eines Fernstudiums mit denen eines Präsenzstudiums. So kommen Sie in den Genuss zeit- und ortsunabhängig via E-Learning-Technologien zu studieren, um das Erlernte hinterher in vereinzelten Präsenzseminaren zu vertiefen.

An lediglich 10 Tagen pro Semester besuchen Sie Vorlesungen, sodass Ihnen genügend Zeit bleibt, um neben dem Studium Berufserfahrung zu sammeln oder Ihren Hobbys nachzugehen.

Beratungstermin

ZIEL­GRUPPE DES BACHELORS SPORT- & EVENT­MANAGEMENT

Der Studiengang Sport- und Eventmanagement richtet sich nicht nur an Maturanten und Maturantinnen, sondern auch an (ehemalige) Spitzensportler oder (Führungs-)Personen die bereits im Berufsleben stehen und weiterhin an ihren Fachkompetenzen, wie beispielsweise Verhandlungs- oder Kommunikationstechniken, arbeiten möchten.

Etwas, das alle Sport- und Eventmanagement Studenten verbindet ist das Interesse an Sport, Events und/oder Tourismus.

Zusätzlich sollten Sie eine hohe Belastbarkeit im Rahmen des semi-virtuellen Studiums sowie Organisationstalent mitbringen.

Flüssiges Englisch und die Freude am Arbeiten mit Zahlen als auch ein ausgeprägtes Interesse an der BWL sind von Vorteil.

Wenn Sie diese Eigenschaften erfüllen, steht einem Bachelor im Sport- und Eventmanagement nichts entgegen.

Junge Frau lächelt freundlich

ZULASSUNGS­VORAUSSETZUNGEN & STUDIEN­ZEIT VERKÜRZEN

An der Privatuniversität Schloss Seeburg können Sie ohne Numerus Clausus studieren, d.h. Sie benötigen für die Zulassung keinen bestimmten Notendurchschnitt. Ein Vorpraktikum bzw. Vorkurse sind nur bei Bewerben aus fachfremden Bereichen notwendig. Als Zugangsvoraussetzungen gelten:

  • Die allgemeine Universitätsreife oder ein vergleichbarer Bildungsabschluss (z.B. Allgemeine Hochschulreife) sowie
  • Kenntnisse über die deutsche Sprache.

Haben Sie bereits in fachähnlichen Studienfächern ECTS-Punkte erzielt, können wir Ihnen diese möglicherweise auf den Bachelor Sport- und Eventmanagement anrechnen. Dadurch lässt sich Ihre Studienzeit verkürzen. Kontaktieren Sie in diesem Zusammenhang bitte unsere Studienberatung.

Whatsapp
Jetzt anrufen
Infomaterial anfordern
Kostenlose Beratung
Online anmelden
Infomaterial anfordern
Kostenlose Beratung
Online anmelden

VORAUS­SETZUNGEN & STUDIEN­ZEIT VERKÜRZEN

An der Privatuniversität Schloss Seeburg können Sie ohne Numerus Clausus studieren, d.h. Sie benötigen für die Zulassung keinen bestimmten Notendurchschnitt. Ein Vorpraktikum bzw. Vorkurse sind nur bei Bewerben aus fachfremden Bereichen notwendig. Als Zugangsvoraussetzungen gelten:

  • Die allgemeine Universitätsreife oder ein vergleichbarer Bildungsabschluss (z.B. Allgemeine Hochschulreife) sowie
  • Kenntnisse über die deutsche Sprache.

Haben Sie bereits in fachähnlichen Studienfächern ECTS-Punkte erzielt, können wir Ihnen diese möglicherweise auf den Bachelor Sport- und Eventmanagement anrechnen. Dadurch lässt sich Ihre Studienzeit verkürzen. Kontaktieren Sie in diesem Zusammenhang bitte unsere Studienberatung.

Whatsapp
Jetzt anrufen
Infomaterial anfordern
Kostenlose Beratung
Online anmelden
Infomaterial anfordern
Kostenlose Beratung
Online anmelden

WEITER­FÜHRENDER MASTER & PROMOTION

Das Bachelorstudium Sport- und Eventmanagement qualifiziert Sie durch die methodische und fachspezifische betriebswirtschaftliche Ausbildung für eine akademische Laufbahn und eröffnet Ihnen gleichzeitig zahlreiche neue Karrierechancen und Verdienstmöglichkeiten.

Weiterführend können Sie konsekutiv an diesen Bachelorstudiengang ein Masterstudium in BWL mit Schwerpunkt Sport- und Eventmanagement starten, beispielsweise an der Privatuniversität Schloss Seeburg, das auf fortgeschrittenen Kenntnissen aufbaut. Ebenso stehen Ihnen mit diesem Studium nationale und internationale Masterprogramme in BWL und danach die Möglichkeit zur Promotion offen. Hier gibt es an der Uni Seeburg die Möglichkeit eine Promotion in Innovationsmanagement zu absolvieren.

FAQ: ANTWORTEN AUF DIE WICHTIGSTEN FRAGEN 

Wenn Sie Genaueres zu den Kursinhalten erfahren möchten, können Sie das Modulhandbuch bei unserer Studierendenkanzlei anfordern:

Durch studienindividuelle Verlaufspläne können Sie den Lernaufwand selbst bestimmen. So ist beispielsweise auch ein Teilzeit-Studium mit einem Lernaufwand von 15-20 Stunden pro Woche denkbar. Die restliche Zeit können Sie perfekt nutzen, um praktische Erfahrung zu sammeln und gleichzeitig das Studium zu finanzieren!

Derzeit gibt es knapp 1000 Studierende an der Privatuniversität Schloss Seeburg.

Die einfachste Möglichkeit ist es, wenn Sie berufsbegleitend studieren. Ansonsten gibt es noch Finanzierungsmöglichkeiten wie Stipendien und auch Bafög für unsere deutschen Studierenden. Auch kann ein Studienkredit beantragt werden.

Ganz neu: Die Uni Seeburg bietet attraktive Finanzierungsmodelle der Studiengebühren an.

Die Studiengruppen umfassen ca. 20 – 40 Personen. Dank dieser kleinen Gruppengrößen herrscht eine effektive Lernatmosphäre mit persönlichem Kontakt zu den Dozierenden.

Das Bachelorstudium an der Privatuniversität Schloss Seeburg kostet 490,- € pro Monat im Standard-Modell. Neben dem Standard-Zahlungsmodell existieren allerdings auch attraktive Finanzierungsmodelle. Nähere Infos finden Sie unter Studiengebühren.

Ja! Unser flexibles Studienkonzept eignet sich ideal, um berufsbegleitend zu studieren. Studieren Sie zeit- und ortsunabhängig über unsere E-Learning- Plattform und arbeiten Sie parallel in Teilzeit oder wählen Sie einen individuellen Studienverlaufsplan in Abstimmung mit unserer Studierendenkanzlei.

Ja! Die Abschlüsse der Privatuniversität Schloss Seeburg sind vollkommen gleichwertig zu Abschlüssen staatlicher Universitäten. Daher können Sie Ihre akademische Karriere problemlos an anderen Universitäten fortsetzen.

Ja. Es gibt die Möglichkeit im Zuge von „studieren probieren“ einen Lehrveranstaltungstag dabei zu sein. Wenden Sie sich in diesem Zusammenhang bitte an die Studierendenkanzlei Ihrer bevorzugten Präsenzstätte.

Ja! Wir sind staatlich anerkannt und durch die AQ Austria als private Universität akkreditiert. Unsere Bachelor, Master, MBA und Doktorate sind daher vollkommen gleichwertig zu den Abschlüssen staatlicher Universitäten.

Nach einem Studium an der Privatuniversität Schloss Seeburg können Sie daher Ihre akademische Karriere auch ohne Probleme an einer anderen Universität fortsetzen!

Es gibt anwesenheitspflichtige Kurse und nicht anwesenheitspflichtige Kurse. Bei einem anwesenheitspflichtigen Kurs können sie einen halben Tag von zwei Tagen fehlen.

LEITUNG STUDIERENDENKANZLEI

Evelyn Rotschopf

So erreichen Sie mich persönlich:

+43 6212 2626 0
Erreichbar von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
studierendenkanzlei@uni-seeburg.at

STUDIENBERATUNG

Laura Bauer

So erreichen Sie mich persönlich:

+43 6212 2626 26
Erreichbar von Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr
studienberatung@uni-seeburg.at
Nach oben