BWL MIT SCHWER­­PUNKT SPORT- & EVENT­­­MANAGEMENT
Master of Science (M.Sc.)

BWL MIT SCHWER­­PUNKT
SPORT- & EVENT­­MANAGEMENT

Master of Science (M.Sc.)

  • Flexibel neben dem Beruf studieren
  • International anerkannter Universitätsabschluss
  • Perfekter Mix aus Wissenschaft & Praxis

Bis 31.10. anmelden und Einschreibegebühr sparen!

JETZT ANMELDEN UND BIS ZU 6.480 EURO SPAREN!

Bachelor – Master – MBA

Gültig bis 31. Oktober 2023

Sie möchten berufsbegleitend und flexibel studieren? Ihr betriebswirtschaftliches Wissen wollen Sie vertiefen und streben eine Führungsposition an? Sie interessieren sich für Sportevents und Sportmanagement? Dann ist das einzigartige semi-virtuelle Studienkonzept der Privatuniversität Schloss Seeburg genau das Richtige für Sie!

Flexibilität, Individualität, fachliche Vertiefung und Praxisbezug zeichnen das Masterstudium Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Sport-und Eventmanagement an der Privatuniversität Schloss Seeburg aus.

Sie erwerben in vier Semestern vertiefende Kompetenzen im Bereich der Betriebswirtschaftslehre und Unternehmensführung. Zudem erhalten Sie umfassendes Wissen im Spezialbereich des internationalen und nationalen Sport- und Eventmanagements.

Entscheiden Sie sich jetzt für ein zukunftsorientiertes Studium mit nachhaltigem Erfolg!

KEY FACTS

Abschluss:
Master of Science (M.Sc.)
European Credit Transfer:
120 ECTS-Punkte
Studiendauer:
4 Semester
Anmeldefrist:
Sommersemester: bis 28. Februar (Nachmeldefrist bis 31. März)
Wintersemester: Bis 31. Juli (Nachmeldefrist bis 31. Oktober)
Studiengebühren:
595 EUR/Monat*
Präsenzstätten:
Schloss Seeburg (Seekirchen am Wallersee) oder
Seestadt Aspern (Wien)
* Die Gebühr unterliegt der Wertsicherung – Preisänderungen gem. Ziffer 4.3. der ASB vorbehalten.

KEY FACTS

Akademikerhut Icon

Abschluss:
Master of Science (M.Sc.)

Sternkreis Icon

European Credit Transfer:
120 ECTS-Punkte

Kalender Icon

Studiendauer:
4 Semester

Uhr Icon

Anmeldefrist:
Sommersemester: Bis 28. Februar (Nachmeldefrist bis 31. März)
Wintersemester: Bis 31. Juli (Nachmeldefrist bis 31. Oktober)

Sparschwein Icon

Studiengebühren:
595 EUR/Monat*

Präsenzstätte:
Schloss Seeburg (Seekirchen am Wallersee) oder
Seestadt Aspern (Wien)

* Die Gebühr unterliegt der Wertsicherung – Preisänderungen gem. Ziffer 4.3. der ASB vorbehalten.

IHRE VOR­TEILE

INTERNATIONAL ANERKANNT, AKKREDITIERT & AUSGEZEICHNET

Der Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Sport- und Eventmanagement an der Privatuniversität Schloss Seeburg ist durch die Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung (AQ Austria) staatlich anerkannt und akkreditiert.

Auf dem Bewertungsportal fernstudiumcheck.de schneidet die Universität besonders gut bei den Kategorien Studieninhalte, Flexibilität und Betreuung ab.

Alle Bewertungen lesen

INTERNATIONAL ANERKANNT, AKKREDITIERT & AUSGEZEICHNET

Der Master-Studiengang BWL mit Schwerpunkt Sport- und Eventmanagement an der Privatuniversität Schloss Seeburg ist durch die Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung (AQ Austria) staatlich anerkannt und akkreditiert.

ERFAHRUNGS­­­BERICHTE & ALUMNI-STIMMEN

„Mein Studium an der Privatuniversität Schloss Seeburg war eine erstklassige Basis für eine Karriere im Sportbusiness. Das semi-virtuelle Konzept ermöglichte es mir, Beruf und Studium optimal miteinander zu vereinbaren. Darüber hinaus sammelte ich in den Lehrveranstaltungen und Projekten wertvolle Praxiserfahrung.“

Christoph Oberlehner, M.Sc.

IHRE LERN­­ZIELE IM MASTERSTUDIUM BWL MIT SCHWER­­PUNKT SPORT- UND EVENT­­MANAGEMENT

Der Vergleich von nationalen und internationalen Sportorganisationen sowie das strategische Management internationaler Sportevents sind zwei bedeutende Themenbereiche des Masterstudiengangs Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Sport- und Eventmanagement.

Dieses Masterstudium vermittelt Ihnen vertiefte Fachkenntnisse in der Betriebswirtschaftslehre, wobei Sie sich, auf wissenschaftlicher Basis mit Praxisbezug, gezielt dem Bereich Sport- und Eventmanagement widmen.

Nach Ihrer Master-Thesis sind Sie dazu befähigt, eine Unternehmensstrategie hinsichtlich internationaler Sportevents auszurichten. Dabei gilt es, im Zuge des Prozessmanagements und des Brandmanagements, das Sportsponsoring und Sportmarketing an das jeweilige Sportevent anzupassen.

Auch widmen Sie sich, im Rahmen dieses Studiums, spezifischen betriebswirtschaftlichen Fachkenntnissen wie beispielsweise der Investition und der Finanzierung sowie dem internationalen Rechnungswesen.

Sie lernen, mit Hilfe quantitativer und qualitativer Forschung, eine (Sport-)Organisation zu entwickeln, um deren Strategie gezielt managen zu können.

Eine weitere wesentliche Kenntnis, die Sie durch den Masterstudiengang Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Sport- und Eventmanagement erwerben, ist das Anwenden von markt- und werbepsychologischen Instrumenten. Diese helfen Ihnen bei der Vermarktung nationaler oder internationaler Sportevents.

UNSERE PRÄSENZ­­STÄTTEN SEE­­KIRCHEN & WIEN

Sie können Ihre Präsenzphase in einem malerischen Schloss aus dem 15. Jahrhundert inmitten des atemberaubenden Salzburger Seenlandes in Seekirchen am Wallersee oder im aufstrebenden Wiener Technologiezentrum in der Seestadt absolvieren.

So finden Sie uns:

Standortkarte, in Seekirchen und in Wien studieren
Eine malerische Burg mit See im Hintergrund, Hochschulzentrum Uni Seeburg
Modernes Gebäude Außenansicht, Hochschulzentrum Wien Seestadt

STUDIEN­­AUFBAU DES MASTERSTUDIUMS BWL MIT SCHWER­­PUNKT SPORT- & EVENT­­MANAGEMENT

IHRE LERN­­INHALTE IM MASTERSTUDIUM BWL MIT SCHWER­­PUNKT SPORT- UND EVENT­­MANAGEMENT

1. Semester Summe ECTS-Punkte 30
Wissenschaftliches Arbeiten und Wissenschaftstheorien 6
Unternehmensstrategische Optionen 6
Methoden der Finanzierung und internationalen Rechnungswesens 6
Instrumente der Organisationsentwicklung und Personalmanagements 6
Quantitative und qualitative Forschungsmethoden 6
2. Semester Summe ECTS-Punkte 30
Prozessmanagement 6
Anwendungsorientiertes Modul – Qualitative Methoden 6
Wahlpflichtfach I 6
Managerial Economics 6
Branding und Consumer Behavior 6
3. Semester Summe ECTS-Punkte 30
Wahlpflichtfach II 6
Anwendungsorientiertes Modul – Quantitative Methoden 6
Nationale und internationale Sportorganisationen im Vergleich –
Globalisierung und Regionalisierung in der Sportentwicklung
6
Marketing und Sponsoring in der internationalen Sportbranche 6
Management internationaler Sportevents 6
4. Semester Summe ECTS-Punkte 30
Forschungsseminar 6
Kolloquium 4
Master-Thesis 20

FLEXIBEL NEBEN DEM BERUF STUDIEREN 

Das Blended-Learning-Konzept der Privatuniversität Schloss Seeburg kombiniert die besonderen Vorteile eines Online-Studiums mit denen eines Präsenzstudiums. So kommen Sie in den Genuss, zeit- und ortsunabhängig via E-Learning-Technologien zu studieren, um das Erlernte hinterher in einzelnen Präsenzseminaren zu vertiefen.

An lediglich 10 Tagen pro Semester besuchen Sie Lehrveranstaltungen, sodass Ihnen genügend Zeit bleibt, um neben dem Studium Berufserfahrung zu sammeln oder Ihren Hobbys nachzugehen.

FLEXIBEL NEBEN DEM BERUF STUDIEREN

Das Blended Learning Konzept der Privatuniversität Schloss Seeburg kombiniert die besonderen Vorteile eines Fernstudiums mit denen eines Präsenzstudiums. So kommen Sie in den Genuss zeit- und ortsunabhängig via E-Learning-Technologien zu studieren, um das Erlernte hinterher in vereinzelten Präsenzseminaren zu vertiefen.

An lediglich 10 Tagen pro Semester besuchen Sie Vorlesungen, sodass Ihnen genügend Zeit bleibt, um neben dem Studium Berufserfahrung zu sammeln oder Ihren Hobbys nachzugehen.

IHRE KARRIERE ALS MASTER SPORT- UND EVENTMANAGER (M/W/D)

IHRE KARRIERE ALS MASTER SPORT- UND EVENTMANAGER (M/W/D)

ZIEL­­GRUPPE DES MASTERSTUDIUMS BWL MIT SCHWER­­PUNKT SPORT- UND EVENT­­MANAGEMENT

Sie haben Ihr Bachelorstudium erfolgreich absolviert und möchten die Inhalte aus dem Bachelorstudium vertiefen und Ihre Kompetenzen erweitern? Zudem interessieren Sie sich für Betriebswirtschaftslehre und insbesondere für Sport- und Eventmanagement?

Die Privatuniversität Schloss Seeburg bietet diesen einzigartigen Studiengang auf semi-virtueller Basis für Sie an.

Welche persönlichen Voraussetzungen sollten Sie für das Masterstudium und den zukünftigen Beruf mitbringen?

  • Sie sind eine Führungspersönlichkeit und besitzen die Fähigkeit, andere zu begeistern.
  • Sie sprechen fließend Englisch, haben analytische Fähigkeiten und arbeiten gerne im Team.
  • Sie sind kommunikativ und besitzen organisatorische Kompetenzen und Verhandlungsgeschick.
  • Das Arbeiten mit Zahlen bereitet Ihnen Freude und Sie verfügen über eine hohe Frustrationstoleranz.
Junge Frau lächelt freundlich

ZULASSUNGS­­VORAUS­SETZUNGEN & STUDIEN­­ZEIT VERKÜRZEN

An der Privatuniversität Schloss Seeburg können Sie ohne Zulassungsbeschränkung studieren, d.h. Sie benötigen für die Zulassung keinen bestimmten Notendurchschnitt.

  • Als Zugangsvoraussetzungen für ein Masterstudium muss der Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums oder eines dem Bachelorstudium gleichwertigen Studiums an einer anerkannten postsekundären Bildungseinrichtung mit 180 ECTS-Punkten erbracht werden.
  • In Analogie zu § 63 Abs. 1 Z 3 des Universitätsgesetzes 2002 setzt die Zulassung zu einem Studium an der Privatuniversität Schloss Seeburg die Kenntnis der deutschen Sprache voraus. Gefordert ist hier mindestens ein C1- oder C2-Level nach dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen.

Weitere Informationen: Bereits in einem Masterstudium in studienähnlichen Fächern erworbene ECTS-Punkte oder Scheine können anerkannt werden. Bewerberinnen und Bewerber ohne ausreichende psychologische bzw. betriebswirtschaftliche Kenntnisse müssen zusätzliche Module vorab absolvieren.

Das Masterstudium eröffnet prinzipiell einen Zugang zum Promotionsstudium.

VORAUS­­SETZUNGEN & STUDIEN­­ZEIT VERKÜRZEN

An der Privatuniversität Schloss Seeburg können Sie ohne Zulassungsbeschränkung studieren, d.h. Sie benötigen für die Zulassung keinen bestimmten Notendurchschnitt.

  • Als Zugangsvoraussetzungen für ein Masterstudium müssen die allgemeine Universitätsreife (Matura) oder ein vergleichbarer Bildungsabschluss (§64 Universitätsgesetz 2002) sowie ein erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss mit 180 ECTS-Punkten erbracht werden.
  • In Analogie zu § 63 Abs. 1 Z 3 des Universitätsgesetzes 2002 setzt die Zulassung zu einem Studium an der Privatuniversität Schloss Seeburg die Kenntnis der deutschen Sprache voraus. Gefordert ist hier mindestens ein C1 oder C2 Level nach dem gemeinsamen europäischen Referenzrahmen für Sprachen.

Weitere Informationen: Bereits in einem Studium in studienähnlichen Fächern erworbene ECTS-Punkte oder Scheine können anerkannt werden. BewerberInnen ohne ausreichende psychologische bzw. betriebswirtschaftliche Kenntnisse müssen zusätzlich Vorkurse absolvieren.

Das Masterstudium eröffnet prinzipiell einen Zugang zum Promotionsstudium.

WEITER­­FÜHRENDES DOKTORATS­­STUDIUM

Promotion – Ihr Weg zum Doktortitel! Der Masterabschluss kann – aber muss nicht am Ende Ihrer universitären Laufbahn stehen. Das Masterstudium Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Sport- und Eventmanagement an der Privatuniversität Schloss Seeburg bietet Ihnen viele Möglichkeiten, um zu promovieren.

Mit einer Promotion erwerben Sie Forschungskompetenzen, welche für eine wissenschaftliche Karriere, aber auch für Führungspositionen relevant sind. Zudem steigern sich Ihre Karrierechancen und Ihre Gehaltsmöglichkeiten.

An der Privatuniversität Schloss Seeburg haben Sie die Möglichkeit, ein Doktoratsstudium im Bereich Innovation & Creativity Management aufzunehmen. Sie wollen über ein zeitloses und wirtschaftlich topaktuelles Themengebiet forschen, welches eine hohe Relevanz für alle Branchen hat? Das Team der Privatuniversität Schloss Seeburg freut sich, von Ihnen zu hören!

FAQ: ANTWORTEN AUF DIE WICHTIGSTEN FRAGEN 

Wenn Sie Genaueres zu den Modulinhalten erfahren möchten, können Sie das Modulhandbuch bei unserer Studierendenkanzlei anfordern:

Durch studienindividuelle Verlaufspläne können Sie den Lernaufwand Ihres Studiums selbst bestimmen. So ist beispielsweise auch ein Teilzeit-Studium mit einem Lernaufwand von 15 bis 20 Stunden pro Woche denkbar. Die restliche Zeit können Sie perfekt nutzen, um praktische Erfahrung zu sammeln und gleichzeitig das Studium zu finanzieren!

Derzeit sind über 1.000 Studierende an der Privatuniversität Schloss Seeburg eingeschrieben.

Die einfachste Möglichkeit der Studienfinanzierung besteht darin, berufsbegleitend zu studieren. Daneben gibt es weitere Finanzierungsmöglichkeiten wie Stipendien, Studienkredite oder BAföG (für Studierende aus Deutschland).

Neu: Die Privatuniversität Schloss Seeburg bietet attraktive Finanzierungsmodelle der Studiengebühren an.

Die Studiengruppen umfassen ca. 20 bis 40 Personen. Dank dieser kleinen Gruppengrößen herrscht eine effektive Lernatmosphäre mit persönlichem Kontakt zu den Dozierenden.

Das Masterstudium an der Privatuniversität Schloss Seeburg kostet 540 Euro pro Monat im Standard-Modell. Neben dem Standard-Zahlungsmodell bestehen auch attraktive Finanzierungsmodelle. Nähere Infos finden Sie unter: Studiengebühren.

Ja! Unser flexibles Studienkonzept eignet sich ideal, um berufsbegleitend zu studieren. Studieren Sie zeit- und ortsunabhängig über unsere E-Learning-Plattform und arbeiten Sie parallel in Teilzeit oder wählen Sie einen individuellen Studienverlaufsplan in Abstimmung mit unserer Studierendenkanzlei.

Ja! Die Abschlüsse der Privatuniversität Schloss Seeburg sind vollkommen gleichwertig zu staatlichen Präsenz-Universitäten. Daher können Sie Ihre akademische Karriere problemlos an anderen Universitäten fortsetzen.

Ja. Es besteht die Möglichkeit, im Zuge von „Studieren probieren“ einen Lehrveranstaltungstag zu besuchen. Wenden Sie sich in diesem Zusammenhang bitte an die Studierendenkanzlei Ihrer bevorzugten Präsenzstätte.

Ja! Wir sind staatlich anerkannt und durch die AQ Austria als private Universität akkreditiert. Unsere Bachelor, Master, MBA und Doktorate sind vollkommen gleichwertig zu den Abschlüssen staatlicher Universitäten.

Nach einem Studium an der Privatuniversität Schloss Seeburg können Sie Ihre akademische Karriere ohne Probleme an einer anderen Universität fortsetzen!

Es werden sowohl Kurse mit als auch ohne Anwesenheitspflicht angeboten. Bei einem anwesenheitspflichtigen Kurs dürfen Sie einen halben Tag von zwei Tagen fehlen.

Direkt in Ihr E-Mail-Postfach

Jetzt gratis das Infomaterial zum Studiengang anfordern!

  • Die wichtigsten Infos kompakt zusammengefasst
  • Semi-virtuelles Studieren im Detail erklärt
  • Die Studiengebühren übersichtlich präsentiert
  • Karrierechancen, Absolvent*innen-Stimmen und vieles mehr!

    Ich bin damit einverstanden, dass mich ein/e Mitarbeiter/in der Privatuniversität Schloss Seeburg unter den angegebenen Daten kontaktieren darf.

    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Tasse.

    LEITUNG STUDIERENDENKANZLEI

    Evelyn Rotschopf

    So erreichen Sie mich persönlich:

    +43 6212 2626 0
    Erreichbar von Montag bis Freitag
    von 8 bis 17 Uhr
    studierendenkanzlei@uni-seeburg.at

    STUDIENBERATUNG

    Lisa Strohriegl

    So erreichen Sie mich persönlich:

    +43 6212 2626 29
    Erreichbar von Montag bis Freitag
    von 8 bis 17 Uhr
    lisa.strohriegl@uni-seeburg.at
    Nach oben